C&A und Rhenus weben logistisches Netz für Europa

Rhenus Warehousing Solutions hat die Modekette C&A als Kunden für den Standort Hückelhoven gewonnen. C&A wird ab sofort die Dienstleistungen für Konsolidierung und Dekonsolidierung von Rhenus in Anspruch nehmen und den Standort als zentrale Drehscheibe für seine europäischen Aktivitäten nutzen.

ID Logistics komplettiert Service-Portfolio für die E-Commerce Supply Chain

ID Logistics baut sein Portfolio an Services innerhalb der Lieferkette für den E-Commerce aus und erbringt ab Ende 2024 erstmals auch in Deutschland Last-Mile-Delivery Leistungen. Damit vervollständigt der Kontraktlogistikdienstleister sein Dienstleistungsangebot für den E-Commerce.

ID Logistics hat Intralogistik von A.T.U übernommen

Rund zweieinhalb Jahre nach der Übernahme der Intralogistik für A.T.U ziehen A.T.U und ID Logistics Germany (Griesheim) Bilanz. Am 80.000 qm großen Standort im nordrhein-westfälischen Werl steuert ID Logistics die innerbetrieblichen Material- und Informationsflüsse sowie den Warenumschlag für rund 21.000 verschiedene Produkte von Deutschlands größter Werkstattkette.

advastore eröffnet vollautomatisches Fulfillment-Center nach Early-Stage-Finanzierung von 50 Millionen Dollar

advastore eröffnete Anfang September sein erstes vollständig autonomes Fulfillment-Center. Mit der Technologie und dem Fulfillment-Angebot geht das 2020 von Flaschenpost-Gründer Dieter Büchl ins Leben gerufene Unternehmen über den Standard für Online-Händler hinaus. Im hessischen Niederaula nutzt das Start-up seine selbstentwickelten innovativen Technologien und Fortschritte in der Robotik sowie in der künstlichen Intelligenz.

Logistikketten unkompliziert auslagern

Im Gewerbegebiet von Düsseldorf-Lierenfeld hat Kloepfel 4PL Solutions kürzlich ein neues Lager mit umfassenden Lager- und Logistikdiensten speziell für mittelständische Unternehmen und Startups eröffnet. Zum Beispiel können Onlineshops alle ihre Logistikprozesse, angefangen beim Kommissionieren, über die Zollabwicklung bis hin zum Retourenmanagement, an den Anbieter auslagern.

pfenning-Gruppe übernimmt Fulfilment-Experten H.E.L.P.

Die pfenning-Gruppe erweitert durch die strategische Akquisition der H.E.L.P. GmbH ihr Service-Portfolio. Zum 19. Juli 2023 wurde der Zusammenschluss, der eine 100-prozentige Beteiligung beinhaltet, vollzogen. Damit sichert sich die pfenning-Gruppe eine größere Expertise in der Opti- mierung von Handelswaren für den Point of Sale.

Fiege als Logistikdienstleister der Zukunft ausgezeichnet

Die Fiege-Gruppe ist mit dem Logivisor Award ausgezeichnet worden. Der Grevener Kontraktlogistikexperte überzeugte in der Kategorie Handel mit seinem Carrier Claims Management.

Mit nachhaltigen Logistik-Lösungen zum Erfolg

global brands logistics ist der Spezialist für Kontraktlogistik und Fulfillment für E-Commerce und Transport. Unter dem Slogan „Global handeln – lokal denken“ bietet der Dienstleister flexible Logistik-Lösungen für internationale Konzerne bis mittelständische Unternehmen an.

Logistiker Mader wächst mit TE Connectivity

Der Logistiker Johann Mader GmbH baut sein Geschäftsfeld Kontraktlogistik für Kunden aus dem Bereich Automotive weiter aus. Seit Beginn dieses Jahres ist Mader operational für den neuen gewonnenen Kunden TE Connectivity im Bereich Beschaffungs- und Produktionslogistik tätig. Am Hauptsitz im fränkischen Ansbach hat das Unternehmen eine Neubau-Logistikimmobilie mit einer Fläche von 10.000 m² und insgesamt 16.000 Palettenstellplätzen bezogen.

Fiege übernimmt Fulfillment für Polspotten

Der Logistikdienstleister Fiege gewinnt mit der niederländischen Einrichtungsmarke Polspotten einen weiteren Kunden im wachsenden Einrichtungs- und Möbelsegment. Das Geschäft bringt Fiege in seinem Multi-User-Center in Westzaan nördlich von Amsterdam unter, in dem der Kontraktlogistikexperte bereits für die Zuiver Group tätig ist.

WISAG managt Depots und Verwaltungen von DPD

Im Bereich Gebäudereinigung arbeitet die WISAG bereits seit 2018 für den Paketdienstleister DPD Deutschland – nun konnte der Immobilienspezialist die Zusammenarbeit ausweiten: Seit dem 1. Januar 2023 ist die WISAG Gebäudetechnik Holding GmbH & Co. KG für das technische Gebäudemanagement von DPD zuständig. Das gilt bundesweit für 79 Depots sowie für die Verwaltungsstandorte und die Zentrale in Aschaffenburg.

Hellmann geht mit drei neuen Industry Solutions auf Wachstumskurs

Hellmann Worldwide Logistics schafft drei neue Industry Solutions für die Wachstumsbranchen „Consumer Goods“, „Technology“ und „Industrial“. Mit dem zusätzlichen Angebot hochspezialisierter Logistikdienstleistungen für einzelne Branchen baut Hellmann die Dienstleistungspalette maßgeblich aus und optimiert für seine Kunden die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

STIHL und Hellmann weihen neues Zentrallager in Völklingen ein

Am 14. November 2022 wurde das neue STIHL Zentrallager in Völklingen feierlich eingeweiht. Die Logistikimmobilie wurde von der Dietz AG als Investor erbaut und wird von Hellmann Worldwide Logsitics betrieben. Mit dem Neubau erhöht die STIHL Unternehmensgruppe nicht nur ihre Kapazitäten, sondern steigert auch die logistische Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit.

Honold baut Kooperation mit Teva weiter aus

Bereits seit 2013 ist die Honold Logistik Gruppe ein zuverlässiger Partner für die anspruchsvolle Lagerung unterschiedlicher Pharmazeutika von Teva in Neu-Ulm. In einer 20.000 m² großen Halle lagern in Neu-Ulm teils klimasensible Produkte des Pharmaunternehmens. Die zugehörige Halle hatte das Neu-Ulmer Unternehmen im Jahr 2013 eigens für die Zusammenarbeit nach spezifischen sicherheitstechnischen Vorgaben erweitert.

ID Logistics baut Fashion Kontraktlogistik aus

Der Kontraktdienstleister ID Logistics Germany erweitert wie angekündigt sein Branchenportfolio in Deutschland. ID Logistics Germany ist bisher in den Sparten E-Commerce, FMCG, Retail und Kosmetik (u.a. Coty und Nobilis) engagiert und arbeitet seit Jahren für internationale Top-Player sowohl im B2C als auch B2B Sektor.

WISAG eröffnet weiteren Kontraktlogistik-Standort in Duisburg

Zum 1. Januar 2023 wird die WISAG Industrie Service Gruppe, einer der führenden deutschen Industriedienstleister, ihren neuen Kontraktlogistik-Standort in Duisburg-Rheinhausen beziehen. Am Logport entstehen 15.000 m² Logistikfläche und weitere 750 m² Büro- und Sozialflache.

BLG-Kontraktlogistik stellt sich neu auf

Der BLG-Geschäftsbereich CONTRACT gliedert sich seit Anfang Oktober 2022 in drei Säulen: Contract Operations, Customer & Business Development und Performance Support. Damit verabschiedet sich das Unternehmen von der bisherigen Untergliederung in die Geschäftsfelder Industrielogistik und Handelslogistik.

Startschuss für Fulfillment-Services in Aurach

Der Anbau am mittelfränkischen Standort nahe Ansbach ermöglicht Warehousing- und Fulfillmentlösungen mit temperaturüberwachter Logistik. Die Bauabnahme und -freigabe des Lagers und Büroteils sind vollzogen. Die neu geschaffenen modernen Work areas werden nun von den Mitarbeitenden bezogen, die ersten Einlagerungen von Waren auf den neuen 6.000 m² Flächen haben begonnen.

Sekundärprozesse per Werkvertrag schaffen Sicherheit

Mit zunehmender Fokussierung auf Kernprozesse sowie wachsender Personalknappheit greifen Industrie- und Logistikunternehmen verstärkt auf Dienstleistungen zurück, die werkvertraglich geregelt sind. Die WISAG Industrie Service Gruppe als einer der größten deutschen Industriedienstleister übernimmt in diesem Zusammenhang die Verantwortung für Sekundärprozesse rund um Produktion und Verwaltung.

Loxxess unterstützt Expansion von dm auf den polnischen Markt

Am Standort Warschau in Polen bezieht Loxxess eine neue Logistikimmobilie, um die Bestandskunden und den Markteintritt von dm-drogerie markt in Polen an einem Standort zu bündeln. Der Drogeriewarenhändler setzt von Anfang an seine Omnichannel-Strategie um und führt die bewährte Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister Loxxess und seinem innovativen Konzept für die Onlinehandelslogistik fort.