Beiträge

Zalando europaweit mit Mindestbestellwert

In ersten Ländern in Europa besteht Zalando bereits seit einigen Jahren auf Versandkosten, wenn der Warenkorbwert unter einem Mindestbestellwert liegt. Dieser wurde nun in 15 zusätzlichen Märkten eingeführt. Damit gibt es nun einen Mindestbestellwert in allen Ländern, in denen Zalando aktiv ist.

Catella Infografik: Immobilien, Inflation & Zinsen

Keine Frage, an den europäischen Immobilienmärkten ist nicht nur die Stimmung eingetrübt, auch im rückläufigen Transaktionsvolumen im 2. Quartal 2022 zeigt sich dies mittlerweile messbar. Die Gründe sind hinlänglich bekannt und kamen seit November 2021 in Schüben: Pandemie, Inflation , Krieg in der Ukraine und Zinsanpassung.

CBRE Investment Management schafft €2,7 Mrd. Flaggschifffonds für Logistik

CBRE Investment Management hat seine beiden Logistikfonds „European Industrial Fund“ und „Logistics Venture Fund“ zusammengelegt. Der dadurch neu entstandene europäische Flaggschifffonds für Logistik „Europe Logistics Partners“ (ELP) verfügt aktuell über ein Gesamtinvestitionsvolumen von 2,7 Milliarden Euro.

Massenentlassungen in der Startup-Szene – eine Übersicht

Das schlechte Investitionsklima hat direkte Auswirkungen auf Startups. Um schneller Richtung Profitabilität zu kommen, haben die ersten Firmen damit begonnen, sich von Mitarbeitern zu trennen. Nachdem 2021 noch das goldene Jahr der Einhörner war, scheint 2022 für die Startup-Szene zum Jahr der Massenentlassungen zu werden.

Globale und europäische Dynamik schwächt sich leicht ab

Die Ergebnisse des RICS Global Construction Monitor (GCM) für das erste Quartal 2022 zeigen eine zunehmende Bautätigkeit weltweit, obwohl die Probleme bei der Materialversorgung akut bleiben. Zudem prognostizieren die Befragten einen Anstieg der Kosten für qualifizierte Arbeitskräfte um 6 %, während die Kosten für ungelernte Arbeitskräfte voraussichtlich um knapp 5 % steigen werden.

Catella Infografik: Micro-Living in Europa

Wenn man sich in den europäischen Städten aktuell so umschaut, erlebt man eine Lebendigkeit, wie wir diese in den beiden vergangenen Corona-Jahren eher selten gesehen haben. Klar, da sind sicher Nachholeffekte zu diagnostizieren und die wärmere Jahreszeit tut ihr Übriges. Überlagert wird dieses „Meet & Greet“ gleichwohl von einer soziodemographischen Entwicklung, welche sich in den letzten 15 Jahren Bahn gebrochen hat.

PropertyEU: Panattoni erneut die Nummer Eins in Europa

Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, belegt erneut den ersten Platz in der von PropertyEU herausgegebenen Rangliste der größten europäischen Entwickler im Logistikimmobilien-Bereich. Die Branchen-Umfrage bewertete die führenden europäischen Entwickler nach der Menge ihres jeweils errichteten Flächenvolumens von 2019 bis 2021.

Catella Logistikkarte Europa 2022

Dass die Transport-, Verkehrs- und Logistikbranche weiter systemrelevant sein wird, erschließt sich dieser Tage vielen Menschen mit Blick auf die geopolitische Situation. Mehr noch, das Unterbrechen und Umleiten von Transportströmen wird, das war eine Lehre aus dem 1. Covidjahr 2020, zu einer kurzfristigen Erhöhung von Lagerkapazitäten führen.

Das sind die profitabelsten E-Commerce-Märkte in Europa

Der E-Commerce in ausländischen Märkte bietet deutschen Online-Händlern jede Menge Chancen auf neue Umsätze. Das Unternehmen Unzer hat mit seiner Analyse „E-Commerce Hub Index“ 27 europäische Länder nach verschiedenen Faktoren unter die Lupe genommen, um eine Übersicht über die Marktchancen zu geben.

DeA Capital Real Estate Germany lanciert den DeA UrbanMile Fonds

DeA Capital Real Estate lanciert den UrbanMile-Fonds, der eine alternative und innovative Anlagestrategie verfolgt. Der UrbanMile-Fonds zielt auf Investitionen in flexibel nutzbare gewerbliche Flächen, die aktuell nicht als solche genutzt werden:

Ukrainekrieg: FEFPEB rechnet mit Auswirkungen auf die Versorgung mit Paletten und Verpackungen in der EU

Der Verband der Europäischen Holzpackmittelindustrie FEFPEB rechnet damit, dass durch den Konflikt in der Ukraine die Versorgung mit Holz für die Produktion von Paletten und Verpackungen in den kommenden Wochen unter erheblichen Druck geraten wird.

Catella Market Tracker Black Swan VI: Logistikimmobilien

„Halten die Lieferketten?“, hört man die Tage oftmals mit Blick auf die Bestellungen „nach Black Friday“, aber „vor Weihnachten“. Tja, wenn wir das wüssten, denn es mangelt ja oftmals nicht strukturell an den Produkten, bzw. Vorprodukten, sondern an den Möglichkeiten, diese von A nach C zu bringen, bzw. diese in B auszuladen und umzukommissionieren. Also ein Risiko am Logistikhimmel?

Catella Infografik: Wertschöpfungsketten, Reshoring und Logistikmärkte

Keine Frage: Logistikimmobilien boomen! Doch das ist nur das positive Endprodukt einer Umwälzung, wie sie die Welt schon lange nicht mehr gesehen hat. Transportketten ordnen sich aktuell neu, eine punktuelle Produkt- und Rohstoffknappheit bricht sich Bahn, wie wir sie in Europa seit dem Ende des 2. Weltkriegs nicht mehr gesehen haben – mit Auswirkungen auf die nationalen Ökonomien und Privathaushalte beiderseitig.

Catella Research: Ungebrochener Boom der europäischen Logistikimmobilien

Nutzer und Investoren verursachen eine so hohe Nachfrage nach europäischen Logistikimmobilien, dass die Projektentwickler kaum hinterherkommen. Dafür gibt es Gründe: der florierende Online-Handel, sprunghaft gestiegene Last-Mile-Anforderungen und die Attraktivität europäischer Distributionszentren und Warenlager angesichts globaler Lieferkettenprobleme.

E-Commerce: Neue Lagerflächen in Großbritannien wachsen um fast zwei Drittel

Das Wachstum von Lagerflächen auf der Insel hat neue Rekordwerte erreicht: In diesem Jahr würden insgesamt 3,4 Millionen m² neue Lagerfläche entstehen, wie EcommerceNews mit Verweis auf Erhebungen der Immobilienagentur, Wohn- und Gewerbeimmobilienberatung Knight Frank meldet.