Fressnapf baut europäische E-Commerce-Drehscheibe

Die Fressnapf-Gruppe eröffnet im Sommer 2025 in Nörvenich ihren insgesamt neunten europäischen Logistik-Standort. Der Neubau des Fressnapf-Lagers inklusive Bürogebäude umfasst eine Grundfläche von knapp 72.000 m², wovon der Großteil der Lagerfläche für hochmoderne Automatisierungstechnik verwendet wird. Der Baustart ist für Ende März 2024 geplant, die Inbetriebnahme soll im Spätsommer 2025 erfolgen.

Ivanhoé Cambridge schließt Erweiterung seines Logistiklagers in Fos-sur-Mer ab

Ivanhoé Cambridge hat die letzte Phase der Erweiterung seines Logistiklagers in Fos-sur-Mer in der Nähe von Marseille abgeschlossen. Mit der Erweiterung um 24.000 m², die von Faubourg Promotion, dem Bauträger der IDEC-Gruppe, umgesetzt wurde, erhöht sich die Gesamtfläche des Gebäudes auf 92.000 m². Es ist Teil des insgesamt 384.000 m² großen, pan-europäischen Hub & Flow-Logistikportfolios.

Garbe Industrial Real Estate plant Europas größte Logistikhalle aus Holz

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat sich mit ihrem Joint-Venture-Partner Logicenters im Hafen Straubing in Niederbayern ein rund 47.000 m² großes, baureifes Grundstück gesichert. Dort soll die in Europa größte Logistikimmobilie in reiner Holzbauweise entstehen und somit ein Leuchtturmprojekt. Nach Baubeginn im dritten Quartal 2024 ist die Fertigstellung der insgesamt rund 27.000 m² großen Logistikhalle dann für das dritte Quartal 2025 vorgesehen.

Panattoni und MSK kooperieren erneut in Bensheim

Wiederholungen sprechen für Erfolgskonzepte. Das dachten sich auch MSK Pharmalogistic und der Projektentwickler Panattoni Deutschland und arbeiten ein weiteres Mal zusammen, um die Erweiterung von Flächen für den Pharmalogistiker zu realisieren. Nach MSK Bensheim I entsteht nun auf dem direkten Nachbargrundstück am Berliner Ring das MSK Bensheim II Projekt – eine Build-to-suit-Immobilie mit höchsten Nachhaltigkeitsstandards und direkter Anbindung an die A5.

Logistikimmobilien 2024: Drei Millionen m² in konkreter Planung

Die wirtschaftliche Lage hat dem deutschen Logistikimmobilienmarkt einen Doppelschlag verpasst: Auf der Mieterseite hemmen die schwache Konjunktur sowie hohe Neubaumieten die Flächennachfrage – wer kann, verlängert lieber seinen bestehenden Mietvertrag, auch wenn die Immobilie vielleicht nicht mehr ideal genutzt werden kann. Bei den Projektentwicklern bremsen die gestiegenen Finanzierungskosten.

Fertigstellung des VGP-Verteilzentrum für Amazon in Premstätten

Die VGP Gruppe hat im VGP Park Graz in Premstätten als weiteres Objekt ein Verteilzentrum sowie ein Parkhaus für den Online-Händler Amazon entwickelt und errichtet. Das Verteilzentrum wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2024 in Betrieb genommen.

MLP Group begrüßt ersten Mieter im Business Park Wien

Der SHK-Großhändler ODÖRFER Haustechnik KG siedelt sich als erster Nutzer im neu entstehenden MLP Business Park Wien an. Das Unternehmen, das zur GC-Gruppe Österreich gehört, wird in der innovativen City-Logistikimmobilie insgesamt rund 3.300 m² modernste Flächen beziehen. Die Übergabe ist für Dezember 2024 geplant. Als Vermittler war CBRE gemeinsam mit HUMITSCH Immobilien Consulting tätig.

Mytheresa feiert neues State-of-the-Art Logistikzentrum

Mytheresa hat mit einer feierlichen Eröffnung das neue Logistikzentrum am Flughafen Halle/Leipzig eingeweiht. Bereits seit September 2023 in Betrieb, bietet das hochmoderne Distributionszentrum mit einer Fläche von 55.000 m² Platz für bis zu fünf Millionen Luxusartikel aus den Kategorien Damenmode und Echtschmuck.

Ixocon entwickelt Lebensmittel-Zentrallager für Papp Logistics

Noch vor dem ursprünglich spekulativ angelegten Projektstart für die Neuentwicklung eines Logistikzentrums im Mönchengladbacher Stadtteil Rheindahlen kann Ixocon eine Vollvermietung verzeichnen. Der Logistikdienstleister Papp Logistics aus Ottobrunn übernimmt ab der Fertigstellung im Frühjahr 2025 für eine Festlaufzeit von 15 Jahren die kompletten rund 20.750 m² Gebäudeflächen sowie sämtliche Außenflächen.

Panattoni schafft Raum für Magdeburger Unternehmen

Freie Gewerbeimmobilien sind in Magdeburg Mangelware. Der Projektentwickler Panattoni schafft hier bald Abhilfe. Ab Januar 2024 entsteht in bester Lage vor den Toren der Stadt, in Hermsdorf (Hohe Börde) auf rund 77.000 m² der moderne und nachhaltige Panattoni Park Magdeburg West II.

Panattoni baut zukunftsweisende Immobilie in Hagen

Im Lennetal in Hagen, Nordrhein-Westfalen, reichen sich bald Historie und Nachhaltigkeit die Hand. Auf dem Gelände der ehemaligen Steinfabrik plant Panattoni ein modernes Areal mit einer neuen Gewerbeimmobilie. In enger Abstimmung mit der Kommune entsteht ein Panattoni Park mit hoher Drittverwendungsfähigkeit – nachhaltig und zukunftsweisend.

Realogis berät Dietz AG und winkler Logistik GmbH bei Mietvertragsabschluß

Die winkler Logistik GmbH aus Stuttgart hat auf Beratung von Realogis einen Mietvertrag mit 20 Jahre Laufzeit für einen 63.400 m² Nutzfläche umfassenden, nachhaltig errichteten Neubau-Logistikimmobilie der Dietz AG im Industriegebiet Langenau bei Ulm gezeichnet.

Fiege verdoppelt Logistikfläche in Zülpich

Das Familienunternehmen Fiege erweitert seinen Standort in Zülpich bei Köln um zusätzliche 50.000 m² Logistikfläche und schafft rund 250 neue Arbeitsplätze. Der erste Spatenstich ist seit Mittwoch gesetzt. Die Fertigstellung des neuen Multi-User-Centers ist für Herbst 2024 geplant.

Frasers Property Industrial vermeldet Baustart in Düsseldorf

Frasers Property Industrial hat mit den Bauarbeiten für das Vorzeigeprojekt „the tube“ begonnen und dafür Goldbeck International als Generalunternehmer beauftragt. Der moderne Industrie- und Gewerbepark entsteht in Düsseldorf-Reisholz, Nordrhein-Westfalen, basierend auf höchsten Nachhaltigkeitsstandards.

Panattoni Park Halle (Saale) Nord wird erweitert

Bereits im April dieses Jahres konnte Panattoni den erfolgreichen Erwerb eines Grundstücks in Könnern, Sachsen-Anhalt, vermelden. Nun hat der führende Projektentwickler in enger Zusammenarbeit mit der Kommune ein weiteres Grundstück erworben. Damit trägt Panattoni zu einer zukunftsweisenden Entwicklung des Standortes Könnern bei.

TST nimmt in Worms hochmodernes Chemielager in Betrieb

Die TST GmbH hat in Worms eines der modernsten Chemielager Europas eingeweiht. Das Lager, das durch die Erweiterung in seiner Kapazität verdoppelt wurde und Teil eines seit 2011 bestehenden Logistikkomplexes ist, umfasst nun knapp 50.000 m² Fläche und hat eine Gesamtkapazität von rund 84.500 Paletten.

Aurelis übergibt Paketverteilzentrum in Potsdam an GLS

Nach nur knapp einem Jahr Bauzeit hat die Aurelis Real Estate das circa 9.200 m² große Paketverteilzentrum im Potsdamer Süden an die General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG (GLS) übergeben. Neben dem Paketzentrum verfügt das Objekt in der Drewitzer Straße über rund 1.400 m² Büro- und Aufenthaltsfläche sowie 190 Pkw- und Lkw-Stellplätze.

MLP Group entwickelt erstmalig in Österreich

Die MLP Group expandiert in den österreichischen Markt. Nachdem die erforderliche Baugenehmigung erteilt wurde, startet der Entwickler mit der Errichtung seines ersten Gewerbe-Parks in Österreich.

VGP acquires an iconic land plot just a few minutes from central Paris

VGP NV today announces the acquisition of a 19-hectare site in Vélizy-Villacoublay, part of the 26-hectare site currently occupied by car manufacturer Stellantis. Following the announcement of its first major investment of 32 hectares in Petit-Couronne (Rouen), VGP is stepping up its development in France with its first investment in the strategic district of Greater Paris.

MLP Group realisiert zweites Projekt nahe Berlin

Nach dem MLP Business Park Berlin in Ludwigsfelde entwickelt die MLP Group nun eine zweite Immobilie in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt. Der neue Multi-User-Park im brandenburgischen Spreenhagen bietet künftig 41.600 m² Fläche und eignet sich hervorragend für die Ansiedlung von Unternehmen aus Produktion, Logistik und (Online-)Handel. Der Beginn der Bauarbeiten ist für das zweite Quartal 2024 vorgesehen.