Beiträge

Culcha Candela als Live-Act beim StaplerCup am 29.10.2022

Ende Oktober gilt für Aschaffenburg: Culcha Candela ist “In da City”. Linde Material Handling konnte das deutsche Hiphop- und Dancehall-Ensemble erneut für das Abschlusskonzert des diesjährigen StaplerCup-Finales gewinnen. Mit ca. drei Millionen verkauften Tonträgern und Auszeichnungen wie dem Comet, dem Echo und der 1Live Krone gehört die Band zu den erfolgreichsten Vertretern ihres Genres und ist für ihre grandiosen Live-Performances bekannt.

Ausgebuchte Veranstaltungsreihe zu Investments in Logistikimmobilien

LIP Invest richtete unter dem Titel „Logistikimmobilien: Purzelnde Preise, steigende ESG-Anforderungen – wie geht es weiter?“ eine Veranstaltungsreihe mit dem IMMOEBS e.V. aus. Über 300 interessierte Gäste folgten der gemeinsamen Einladung Anfang September zu den Veranstaltungen nach Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart in die Räumlichkeiten der gastgebenden Rechtsanwaltskanzleien REIUS, CMS und Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Daimler Truck auf der IAA Transportation 2022

Auf dem Weg zum emissionsfreien Transport der Zukunft sind erste Brennstoffzellen-Prototypen des Mercedes-Benz GenH2 Truck seit vergangenem Jahr im intensiven Testeinsatz – sowohl auf der hauseigenen Teststrecke als auch auf öffentlichen Straßen. Mit einem der Fahrzeuge ermöglicht Daimler Truck im Rahmen der IAA Transportation 2022 ausgewählten Besuchern eine Mitfahrt im Brennstoffzellen-Lkw.

Zweite Real Estate Arena geht an den Start

Die Real Estate Arena als Deutschlands neue Immobilienmesse und Networking-Plattform geht im Mai nächsten Jahres zum zweiten Mal in Hannover an den Start. Nach einer sehr erfolgreichen Premiere setzen die Veranstalter auf deutliches Wachstum bei Aussteller*innen und Besucher*innen – trotz beunruhigender Nachrichten aus der Weltwirtschaft. „Das Umfeld der Immobilienbranche und die Branche selbst ändern sich radikal.

StaplerCup 2022 erneut mit internationalem Wettbewerb

Aus “International Championship” wird “NationsCup”: Unter neuem Namen findet der StaplerCup Nationen-Wettbewerb endlich wieder statt, nachdem im vergangenen Jahr nur die deutschen Wettbewerbe ausgetragen werden konnten. Mit insgesamt 11 teilnehmenden Teams, darunter Frankreich, Italien, die Niederlande, Österreich und natürlich Deutschland, erwarten die Organisatoren spannende Duelle auf dem herausfordernden StaplerCup-Final-Parcours.

W. P. Carey – Lookahead-Kommentar zur Expo Real 2022

Von Christopher Mertlitz, Head of European Investments: 1) Erwartungen an die EXPO. Wir freuen uns sehr auf die diesjährige Konferenz und erwarten im Vergleich zum letzten Jahr deutlich mehr Aussteller und Besucher vor Ort in München.

Regalexperte ELVEDI auf der „Holz 2022“

Spanplatten, Holzbalken und Co. optimal lagern: Für sperrige sowie schwere Langgut-Artikel und mehr bietet ELVEDI Kragarmregale. Vom Mehrwert dieser kraftvollen Regallösungen für die Holzlagerung können sich Interessierte vom 11. bis 15. Oktober 2022 auf der „Holz“-Messe in Basel überzeugen. Zu finden ist ELVEDI an Stand A60 in Halle 1.

Supply Chain Innovation Day 2022

Der diesjährige Flagship-Event der Universität St. Gallen findet am 27. September im Würth Haus Rorschach am Bodensee statt. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto «Supply Chains unter Dauerbelastung – Mit Innovationen die Disruptionen meistern».

„BÄM!-Camp“ der Wirtschaftsmacher

Mit einem kreativen Marketing-Event bringt die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ im September Marketing- und Kommunikationsverantwortliche aus der Logistik zusammen. Das Ziel: Gemeinsam Kommunikation als Mittel zur besseren Darstellung von Logistik in der breiten Öffentlichkeit nutzen und dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

FTS-Fachtagung 2022 findet wieder in Dortmund statt

Das Branchentreffen für Fahrerlose Transportsysteme – die FTS-Fachtagung – hat bereits eine über 30-jährige Tradition. Auch in diesem Jahr blicken die Expertinnen und Experten wieder gemeinsam in die Zukunft: Unter dem Motto »Bewährte Technik und innovative Technologien: Mit FTS und AMR bereit für zukünftige Herausforderungen« tauschen sie sich am 21. September am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML über aktuelle Entwicklungen im Fachgebiet aus.

Die IAA TRANSPORTATION lädt zum Logistik-Diskurs

Vom 20. bis 25. September präsentiert die IAA TRANSPORTATION in Hannover die Trends und Innovationen im Bereich Nutzfahrzeuge, Logistik und Transport. Ein wichtiger Bestandteil des neuen Veranstaltungskonzepts sind die vier Thementage im Rahmen der IAA Conference. Der erste Thementag „Logistik“ wird in Kooperation mit dem Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) am 20. September stattfinden.

J. Schmalz GmbH auf der FACHPACK

„Handling Solutions for your Packages“ verspricht Schmalz seinen Besuchern an Stand 4-260 auf der FACHPACK (27. bis 29. September) in Nürnberg. Was hinter dem Claim steht, sind passgenaue Lösungen für Herausforderungen, die der boomende Online-Handel und gigantische Verteilzentren mit sich bringen. Zudem zeigt Schmalz, wie ergonomische Handhabungslösungen genau dort zum Einsatz kommen, wo sie gebraucht werden.

Digitaler »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche«

Vom 13. bis 15. September 2022 findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete digitale »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« statt. In diesem Jahr stehen die Themen Digitalisierung, Open Source und Nachhaltigkeit im Fokus.

Supply Chain Innovation Day, St. Gallen

Pünktlich zum Schweizer Nationalfeiertag steht das vollständige Programm für den Supply Chain Innovation Day am 27. September 2022 fest. Dieser steht unter dem Motto «Supply Chains unter Dauerbelastung – Mit Innovationen die Disruptionen meistern». Anmeldungen zu diesem Flagship-Event si8ubnd ab sofort möglich; die Kapazitäten sind naturgemäss begrenzt: Link zur Online-Anmeldung.

Deutscher Logistik-Kongress 2022 – Supply Chains matter!

„Persönlicher Austausch bereitet Freude und tut uns gut – er ist nicht durch virtuelle Treffen ersetzbar“, sagt Prof. Thomas Wimmer, Vorsitzender des Vorstands der BVL. Deshalb rückt die BVL beim Deutschen Logistik-Kongress 2022 die Netzwerkpflege und den Austausch in Präsenz in den Fokus.

bvfa mit Gemeinschaftsstand auf der Interschutz 2022

Was ist beim 2. Rettungsweg im urbanen Raum zu berücksichtigen? Welche Vorteile bieten Hochdruck-Wassernebel-Löschanlagen in Hochhäusern? Was ist beim Übergang von fluorhaltigen zu fluorfreien Schaummitteln in Bestandsanlagen zu beachten? Wie lassen sich Kulturgüter sowie Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen wirksam und wirtschaftlich gegen Feuer schützen?

storelogix sorgt in Stuttgart für Begeisterung und zahlreiche Leads

Nach einer langen pandemiebedingten Zwangspause startete die dreitägige Fachmesse für Intralogistik am 31. Mai 2022 und begrüßte zahlreiche Aussteller und Besucher auf dem Stuttgarter Messegelände. Das storelogix-Team durfte dieses Comeback natürlich nicht verpassen und überzeugte die Fachbesucher*innen mit seinem innovativen Warehouse Management System.

Preisgekrönte BESTE PRODUKTE für mehr Effizienz in der Intralogistik

Die unabhängige Jury aus Wissenschaftlern und Journalisten wählte aus mehr als einhundert eingegangenen Bewerbungen drei würdige Preisträger aus, die dem Namen „BESTES PRODUKT“ alle Ehre machen. Sie erfüllen in herausragender Weise die Wettbewerbsbedingungen: Produktivitätssteigerung, Kostenersparnis und Rationalisierung.

Logivations und Pixel Robotics präsentieren gemeinsam auf der LogiMAT 2022

Gewohnt innovativ und mit beindruckenden Neuheiten hinsichtlich „Realtime Digitalisierung, Robotics & Prozessoptimierung“ präsentiert sich die Logivations GmbH, internationales Consulting- und Technologieunternehmen aus München, vom 31.05. – 02.06.2022 auf der LogiMAT in Stuttgart (Halle 8, Stand F05). Mitaussteller ist dieses Jahr das Partnerunternehmen Pixel Robotics GmbH – Spezialist für Robotics und Objekterkennung mit Künstlicher Intelligenz.

Branche reagiert begeistert auf erste Real Estate Arena

Fulminante und rundum gelungene Premiere: Die deutsche Immobilienbranche hat die Real Estate Arena als neue bundesweite Branchenplattform mit großer Begeisterung aufgenommen. An den beiden Messetagen kamen 3.000 Teilnehmer*innen nach Hannover und besuchten die Stände von knapp 200 Ausstellern.