Beiträge

Chinesische Händler versuchen, sich Amazons „Würgegriff“ zu entziehen

Zwar macht es den Eindruck, dass chinesische Händler auf den Marktplätzen von Amazon boomen – doch könnte sich das in Zukunft ändern. Ein Artikel der chinesischen Zeitung People’s Daily (übersetzt durch das Portal Pekingnology) rief chinesische Händler jetzt dazu auf, sich dem „Würgegriff“ Amazons zu entziehen und stattdessen auf eigene Online-Shops zu setzen.

Neuer Lockdown in China könnte Lieferketten-Probleme weiter verschärfen

Ressourcen-Knappheit und angeschlagene Lieferketten haben einige Branchen in der Pandemie schwer belastet: Allein der globale Chipmangel kostete den Elektronikhandel, vor allem aber auch die Automobilbranche Milliarden. Durch aktuelle Entwicklungen in China könnte der Druck auf die globalen Lieferketten nun noch einmal zunehmen.

Alibabas Wachstum sinkt auf Tiefpunkt

Obwohl der chinesische Online-Riese Alibaba im Rahmen seiner aktuellen Zahlen steigende Gewinne verzeichnet, waren die Analysten mit anderen Bereichen der Bilanz ganz und gar nicht zufrieden. Alles in allem zeigt sich, dass der große Höhenflug des Konzerns aktuell sein Ende gefunden hat – das Wachstum ist auf ein firmenhistorisches Tief abgesackt.