SEGRO setzt Grundstücksakquise fort: vierter Ankauf seit Oktober 2021

SEGRO hat in Essen ein 1,9 Hektar großes Grundstück erworben, das aktuell als von DHL als Paketverteilzentrum genutzt wird. Das Objekt soll mittel- bis langfristig entweder modernisiert oder durch einen modernen Gewerbepark ersetzt werden. Verkäufer ist ein geschlossener Immobilienfonds, der bei dem Verkauf von dem Gewerbemakler Brockhoff INVEST beraten wurde. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinabrt.

Projektentwickler Aconlog erweitert sein Produktportfolio

Die Kölner Aconlog Projektentwicklung GmbH hat in Alsdorf das letzte noch verfügbare Greenfield-Grundstück für die Errichtung eines Gewerbeparks erworben. Aconlog plant, Flächeneinheiten in der nordrhein-westfälischen Städteregion Aachen nahe der Autobahn A44 für die lokale Wirtschaft ab 1.500 m² zu errichten.

Immobilien im Metaverse – ein Second Life?

Mal Hand aufs Herz: Würden Sie in ein Grundstück investieren, welches man nicht sieht oder anfassen kann, für welches es aber einen Markt zu geben scheint? Etliche Hollywood-Stars und Tech-Vertreter machen hier reichlich Werbung für die Chancen, welche sich hier bieten mit Hinweisen auf Branding, Wertsteigerung und eine „völlig neue effiziente Welt der Interaktion“. Noch besser: Schicken Sie ihren Avatar vor, um zu kommunizieren und Geschäfte zu machen?

Garbe Industrial Real Estate erwirbt Grundstück nördlich von Hamburg

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH baut ihre Präsenz in der Metropolregion Hamburg aus. In Kaltenkirchen, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein, hat der Projektentwickler ein 44.000 m² großes Grundstück erworben. Darauf soll in einem Joint Venture mit der Graubner Holding GmbH eine Cross-Dock-Immobilie mit einer Gesamtfläche von 26.000 m² realisiert werden. Geplanter Baubeginn ist Mitte des Jahres.

Garbe Industrial Real Estate sichert sich 192.000 m² bei Bad Hersfeld

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH setzt ihren Expansionskurs fort. In der Gemeinde Ludwigsau bei Bad Hersfeld hat der Hamburger Projektentwickler ein 192.000 m² großes Grundstück erworben. Darauf soll ein Logistikzentrum mit einer Gesamtfläche von bis zu 97.000 m² errichtet werden. In das Projekt investiert Garbe Industrial Real Estate rund 85 Millionen Euro.

SEGRO erwirbt 63 Hektar zur Erweiterung des SEGRO Airport Park Berlin um 140.000 m² Gewerbefläche

SEGRO hat von der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg ein 63 Hektar großes Grundstück erworben. Davon sind 32 Hektar für Grün- und Kompensationsflächen vorgesehen und 31 Hektar für neue Gewerbeflächen. Die Flächen sollen zur Erweiterung des bestehenden SEGRO Airport Park Berlin um weitere 140.000 m² Gewerbefläche genutzt werden, sodass das gesamte Areal zusammen mit den Bestandsflächen von SEGRO fast 300.000 m² umfassen wird.

Aurelis kauft Gewerbegrundstück in Marzahn

Die Aurelis Real Estate erweitert ihr Engagement in Berlin. Das Immobilienunternehmen hat in Berlin-Marzahn, Boxberger Straße 3-11, ein 91.500 m² großes Gewerbegrundstück erworben. Verkäufer ist die Boxberger Straße 3 Grundstücks GmbH & Co. KG. Deren zwei Schwesterunternehmen Walter Automobiltechnik GmbH und SWR Metallbearbeitung GmbH bleiben weiterhin langfristige Ankermieter auf dem Gelände.

Verdion Intermodal Park Papenburg: Bebauungsplan für 1 Mio. m² Industrie- und Logistikareal verabschiedet

Die Gemeinde Dörpen hat den Bebauungsplan für einen weiteren Teil des Verdion Intermodal Park Papenburg final verabschiedet. Das Megaprojekt mit multimodaler Verkehrsanbindung an der deutsch-niederländischen Grenze verfügt über Entwicklungspotenzial für Industrie- und Logistikgebäude auf rund einer Million Quadratmeter. Mit dem Abschluss der aktuellen Bauleitplanung sind 450.000 m² Fläche nun unmittelbar baureif geworden. Eine 125.000 m² umfassende Fläche war bereits zuvor in einem ersten Schritt für eine sofortige Bebauung freigegeben worden. Verdion kann Gebäude mit einer Einzelgröße von bis zu 125.000 m² und einer Höhe von teils mehr als 20 m vor Ort entwickeln – von Light Industrial über Gefahrgutlager bis hin zu spezialisierter Logistik – sowie neue Anlagen für den Güterumschlag und weitere Infrastruktur.