Beiträge

Simon Hegele wird Anteilseigner der Georg Schrepfer GmbH

Anfang des Jahres hat die Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service mbH 50% der Anteile der Georg Schrepfer GmbH übernommen. Die restlichen 50 % verbleiben somit beim bisherigen Eigentümer, Thomas Bach. Für Simon Hegele ist dies ein weiterer Schritt zum Ausbau seiner Marktführerschaft im Healthcare Umfeld.

Übernahme von nox NachtExpress durch Groupe STERNE abgeschlossen

Nach der Genehmigung durch die Behörden konnte die Übernahme von nox NachtExpress erfolgreich abgeschlossen werden. Zwei Monate nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags haben die zuständigen Kartellbehörden die Übernahme von nox NachtExpress durch die 1972 gegründete Groupe STERNE genehmigt. Damit ist die Transaktion erfolgreich abgeschlossen.

Fiege übernimmt World Fashion Logistics

Die Fiege-Gruppe hat die World Fashion Logistics (WFL) übernommen und erweitert ihr Kontraktlogistik-Geschäft in Asien. Das Familienunternehmen aus dem westfälischen Greven trägt fortan 100 Prozent der Anteile an der WFL, die einen Logistikstandort in Shanghai betreibt und in China, Hongkong, Singapur, Australien sowie der Türkei Logistikdienstleistungen in den Bereichen E-Commerce, Retail, Fashion und Luxury Brands anbietet.

dnata expandiert mit seinem Frachtgeschäft nach Deutschland

Markteintritt für Emirates Group-Tochter in Deutschland: dnata hat die Erweiterung seiner Präsenz in Europa durch die geplante Übernahme des deutschen Frachtdienstleisters Wisskirchen Handling Services (Wisskirchen) – vorbehaltlich behördlicher Genehmigung – angekündigt. Mit dem Eintritt in den deutschen Markt wird dnata seine Position als führender globaler Anbieter von Frachtdienstleistungen weiter ausbauen.

ID Logistics übernimmt das US-Unternehmen Kane Logistics

ID Logistics gibt die Unterzeichnung des Vertrags für die hundertprozentige Übernahme von Kane Logistics, einem US-amerikanischen Pure Player in der Kontraktlogistik, bekannt.

Competec übernimmt Schoch Vögtli

Die Competec-Gruppe aus der Schweiz schnappt sich den B2B-Händler Schoch Vögtli, der Bürobedarf an Geschäftskunden in der Alpenrepublik verkauft. Mit der Übernahme will die Handelsgruppe ihr B2B-Geschäft ausbauen. Hier bedient Competec bereits B2B-Kunden über die Händler-Marke Brack, wo es seit einigen Jahren für gewerbliche Kunden eine eigene Vertriebssparte gibt (Name: Brack Business).

CTP Germany startet mit 1 Mrd. Euro Entwicklungsziel für urbane Logistikprojekte

CTP N.V. hat die Übernahme und das Delisting-Angebot („das Angebot“) der Deutsche Industrie REIT-AG (jetzt: Deutsche Industrie Grundbesitz AG, „DIR“) abgeschlossen. Mit der Transaktion erlangt CTP aus dem Stand heraus eine signifikante Marktposition in der größten Volkswirtschaft Europas. Auf Deutschland entfallen, bezogen auf die Bruttovermögenswerte etwa 15 % des Gesamtportfolios von CTP.

pfenning logistics group stärkt Präsenz in NRW

Mit der GILOG Gesellschaft für innovative Logistik mbH gehört rückwirkend zum Januar 2021 ein auf individuelle Lösungen spezialisierter Logistikdienstleister zur pfenning logistics group. GILOG bringt zusätzliche Kompetenzen im Bereich E-Commerce-Fulfillment für Konsumgüter sowie für die Medizintechnik ein.

ID Logistics verkündet Übernahme von GVT Transport & Logistics

ID Logistics verkündet die hundertprozentige Übernahme von GVT Transport & Logistics, der Transport- und Logistiksparte der GVT Group of Logistics. Mit dieser Akquisition treibt ID Logistics seine internationale Wachstumsstrategie aktiv voran. Durch die Schaffung eines logistischen Schlüsselakteurs in der Region Benelux konsolidiert die Gruppe ihre Position in Europa.

pfenning logistics group übernimmt HTH Logistic Solutions

Die pfenning logistics group erweitert durch die strategische Akquisition des Full-Service-Logistikdienstleisters HTH Logistic Solutions GmbH erneut ihr Service-Portfolio. Zum 1. Juli 2021 übernahm die pfenning logistics group das Unternehmen zu 100 Prozent.

Union Investment steigt in den asiatischen Logistikimmobilienmarkt ein

Mit dem Erwerb des West Anseong Logistics Centers in Südkorea steigt Union Investment in den asiatischen Logistikimmobilienmarkt ein. Der Ankauf erfolgt für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global. Verkäufer ist KB Asset Management, der Vermögensverwalter der KB Financial Group, der größten Finanzgruppe Koreas.

B+S stellt Weichen für innovatives Wachstum

Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen bekommt zum 1. Januar 2022 – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden – einen neuen Anteilseigner. Die Nagel-Group übernimmt die Mehrheit der Anteile am Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Borgholzhausen. Für B+S ist diese Übernahme ein starkes Zeichen, den eingeschlagenen Wachstumskurs fortzuführen.

LOXXESS übernimmt LOXXESS Pharma vollständig

Der spezialisierte Logistikdienstleister LOXXESS hat im August 2021 seine langjährige Beteiligung als größter Aktionär der LOXXESS Pharma GmbH erweitert und 100% der Anteile an dem Logistikspezialisten für Pharmadistribution erworben. Die Prozesse, Dienstleistungen sowie Arbeitsplätze der beiden Unternehmen werden von dieser Veränderung nicht tangiert. Dennoch wird mit einer Erweiterung der Leistungsfähigkeit und Synergien für die Kunden gerechnet.

ID Logistics übernimmt Intralogistik von A.T.U.

ID Logistics – ein mit 21.500 Mitarbeitern sowie 1,6 Mrd. Euro Umsatz international führendes Kontraktlogistik-Unternehmen mit hoher Innovationskompetenz – hat die komplette B2B- und B2C-Intralogistik von A.T.U. Autoteile Unger übernommen. Vom 80.000 m² großen Standort im nordrhein-westfälischen Werl aus organisiert, steuert und optimiert ID Logistics sämtliche innerbetrieblichen Material- und Informationsflüsse sowie den Warenumschlag für Deutschlands größte Werkstattkette.