Beiträge

IFOY AWARD: „Best in Intralogistics”- Zertifikate 2022 vergeben

Zum Ende der IFOY TEST DAYS (18. bis 23. März) auf dem Gelände der Messe Dortmund hat die Award-Organisation auch in diesem Jahr wieder die „Best in Intralogistics“-Zertifikate des Jahres 2022 vergeben. Vertreter von insgesamt zwölf Unternehmen nahmen die Urkunden in Halle 3 entgegen.

Logistics Hall of Fame startet Vorschlagsphase 2022

Das Vorschlagsportal der Logistics Hall of Fame ist wieder geöffnet. Unter www.logisticshalloffame.net kann jeder ab sofort bis zum 13. Mai online unter www.logisticshalloffame.net Persönlichkeiten oder Personengruppen für die Aufnahme in die logistische Ruhmeshalle vorschlagen oder eine Bewerbung einreichen.

21.-23. März: TEST CAMP INTRALOGISTICS

Das TEST CAMP INTRALOGISTICS geht neue Wege im Event-Geschäft. Wenn der Testing-Event, der vom 21. bis 23. März im Rahmen der TEST DAYS des IFOY AWARD in der Messe Dortmund stattfindet, zum dritten Mal seine Tore öffnet, geht es nicht mehr nur um das Hands-on Testen der besten Intralogistik-Innovationen. Der Veranstalter hat Nachhaltigkeit zum Prinzip gemacht und eine Reihe von einschneidenden Maßnahmen ergriffen, um Ressourcen wirkungsvoll zu schonen.

Logistik | ist weiblich!

Pünktlich zum Internationalen Weltfrauentag ruft die Logistik Initiative Bayern gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr die Initiative “Logistik | ist weiblich” ins Leben. Die Transport- & Logistikbranche bietet Chancen für alle.

Statement zum Ausschluss Russlands aus dem IFOY AWARD

Die IFOY Organisation hat Russland von der Teilnahme am IFOY AWARD ausgeschlossen. Vertreter Russlands in der Jury und im Beraterstab werden bis auf Weiteres von ihren Aufgaben entbunden.

Bundesminister Robert Habeck übernimmt Schirmherrschaft für den IFOY AWARD

Dr. Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, hat die Schirmherrschaft für den International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY) AWARD übernommen.

TEST CAMP INTRALOGISTICS

Der nächste wichtige Schritt in Richtung Industrie 4.0: Nach der Weltpremiere des ersten Live-Tests der Kommunikationsschnittstelle VDA 5050 im so genannten AGV Mesh-Up während des TEST CAMP INTRALOGISTICS 2021 findet eine Neuauflage des Testszenarios in der Messe Dortmund statt. B2B-Fachbesucher können vom 21. bis 23. März die Funktionen der Fahrerlosen Transportsysteme (englisch Automated Guided Vehicles – kurz AGVs) selbst beobachten.

Diese Online-Händler haben den besten Kundenservice

Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (Imwf) hat in seiner uns vorliegenden Studie „Exzellente Kundenberatung“ rund 22.000 Marken und Unternehmen in Deutschland aus mehr als 200 Branchen analysiert, darunter auch viele Online-Händler. Dabei werden die vier Bereiche Service, Kundenberatung, Vertrauen und Kundenzufriedenheit unter die Lupe genommen und für das Endergebnis jeweils gleich gewichtet.

Ausschreibung für Deutschen Logistik-Preis 2022 gestartet

Ab sofort sind Bewerbungen für den Deutschen Logistik-Preis 2022 möglich. Der Preis gilt als renommierteste Auszeichnung des Wirtschaftsbereichs Logistik im deutschsprachigen Raum. Verliehen wird er jährlich im Oktober auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin. Analog zum diesjährigen BVL-Motto „Supply Chains matter!“ wird in der Bewertung der Konzepte erstmals verstärkt auf den gesellschaftlichen Nutzen geschaut, beispielsweise auf die Nachhaltigkeit.

Element Logic erneut als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert

Das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® hat den Systemintegrator Element Logic zum zweiten Mal hintereinander in einem internationalen Zertifizierungsprozess als attraktiven Arbeitgeber ausgezeichnet.

Einser-Azubi bei Pabst Transport

Das Logistikunternehmen Pabst Transport bildet jährlich in bis zu sieben Ausbildungsberufen aus. Neben den kaufmännischen Berufen (Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung sowie Büromanagement und IT-Systemmanagement) können sich Ausbildungswillige auch für Berufe im Lager (Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist (m/w/d)) oder als KFZ-Mechatroniker/-in bewerben.

Galaempfang der Logistics Hall of Fame in Berlin

Minutenlanger Applaus und Blitzlichtgewitter für Lynn C. Fritz und Gudrun Winner-Athens: Am 25. November wurden der US-Amerikaner als „Begründer der Logistik für humanitäre Organisationen“ sowie die deutsche Familienunternehmerin als „Wegbereiterin des Kombinierten Verkehrs“ im Allianz Forum in Berlin in die Weltruhmeshalle der Logistik aufgenommen.

LIP Logistik-Fonds in 2021 als Green Stars ausgezeichnet

LIP Invest, führender Investmentmanager für Logistikimmobilien in Deutschland, verbessert seine ESG-Performance im GRESB Rating 2021. GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark) ist ein international anerkanntes Bewertungssystem zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienunternehmen und Immobilienfonds. Mit den Ratings kann die Nachhaltigkeit von Portfolios quantifiziert und transparent ermittelt und dargestellt werden.

Coyote Logistics wird Goldsponsor der Logistics Hall of Fame

Der international tätige Logistikdienstleister Coyote Logistics ist neuer Goldsponsor der Logistics Hall of Fame. Als Mitglied des „Unterstützerkreises Gold“ leistet das Unternehmen damit ab sofort einen Beitrag dazu, besondere Leistungen in der Logistik zu würdigen und stets in Erinnerung zu rufen. Der „Unterstützerkreis Gold“ ist die höchste Form der Unterstützung der Logistics Hall of Fame.

CNA e.V. feiert Jubiläum und prämiert Logistik-Innovationen

Im Rahmen eines Festakts mit Verkehrsministerin Kerstin Schreyer feierte der CNA e.V. am 28. Oktober 2021 sein 25-jähriges Bestehen. Der Think Tank für Transport, Verkehr & Logistik aus Nürnberg nutzte diesen Anlass für einen Blick zurück und in die Zukunft der digital vernetzten Mobilität.

Pabst Transport holt das Löwen-Triple

Bereits zum dritten Mal wurde das Transportunternehmen Pabst Transport aus Gochsheim mit dem Preis BAYERNS BEST 50 ausgezeichnet. Diese besondere Auszeichnung wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie an mittelständische Firmen überreicht, die sich als nachhaltig wachstumsstark erwiesen haben und innerhalb der letzten fünf Jahre die Anzahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.

Innovationspreis für Forscher des Fraunhofer IML

Forscher der Fraunhofer-Institute IML und LBF haben gemeinsam mit der TriCon GmbH den diesjährigen CNA-Innovationspreis »Intelligenz für Verkehr und Logistik« gewonnen. Sie entwickelten ein System, das Lärm beim Containerumschlag in Terminals für den Kombinierten Verkehr (KV) reduziert. Wenn Container in KV-Terminals verladen werden, entsteht viel Lärm.

IFOY Bewerbung endet am 30. Oktober

17 Innovationen, mehr als 3400 Artikel in 461 Medien und 46 Ländern mit einer Medienreichweite von 921 Millionen Menschen – das ist die Bilanz des IFOY Durchgangs 2021. Wer im kommenden Jahr mit seinen Innovationen dabei sein möchte, muss sich beeilen.

30. Wissenschaftspreis Logistik für innovative Kapazitätsplanung mit maschinellem Lernen vergeben

Zum 30. Mal wurde heute Morgen auf dem Deutschen Logistik-Kongress in Berlin der Wissenschaftspreis Logistik 2021 verliehen. Die begehrte Auszeichnung geht in diesem Jahr an Dr. Pascal Notz für seine Dissertation „Präskriptive Analysen für datengesteuertes Kapazitätsmanagement“ am Lehrstuhl für Logistik und Quantitative Methoden in der BWL an der Universität Würzburg.

Der Deutsche Logistik-Preis 2021 geht an DB Cargo

DB Cargo gewinnt gemeinsam mit LogServ und CargoServ, den beiden Tochtergesellschaften der Steel Division der voestalpine AG, den Deutschen Logistik-Preis 2021. Erstmals erhält damit ein Bahnunternehmen die begehrte Auszeichnung.