Spatenstich für Logistikzentrum in Bitterfeld-Wolfen

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH entwickelt gemeinsam mit den Joint-Venture-Partnern BREMER Projektentwicklung GmbH und der Quakernack-Unternehmensgruppe in Bitterfeld-Wolfen ein neues Logistikzentrum. Mit einem ersten Spatenstich sind nun die Bauarbeiten für das 72 Millionen Euro teure Projekt offiziell gestartet worden. Die Fertigstellung der insgesamt 82.000 m² großen Logistikimmobilie ist für das kommende Jahr vorgesehen.

Start der Entwicklung am ehemaligen Kohlebahnhof in Dresden

In den kommenden vier Jahren soll auf dem Gelände des ehemaligen Kohlebahnhofs im Stadtteil Wilsdruffer Vorstadt ein gemischt genutztes Quartier mit den Schwerpunkten Gewerbe und Wohnen entstehen. Dafür hat die Landeshauptstadt Dresden nun den Satzungsbeschluss gefasst und für die Grundstückseigentümerin Aurelis Real Estate damit die planungsrechtliche Grundlage geschaffen, in die Entwicklung der Liegenschaft einzusteigen.

DLH entwickelt Logistikcampus in Boostedt bei Neumünster

Die Deutsche Logistik Holding (DLH) hat ein ca. 45.200 m² großes Grundstück im Gewerbegebiet „GeLo-Park“ in Boostedt bei Neumünster in Schleswig-Holstein erworben. Auf der Grundstücksfläche können rund 26.200 m² Hallenfläche mit Büro- und Sozialflächen und Lagermezzaninfläche realisiert werden. Das vollständig erschlossene Grundstück wurde durch einen privaten Eigentümer veräußert.

Ivanhoé Cambridge erwirbt 115.000 m² großes Logistikobjekt in Hamburg

Ivanhoé Cambridge stärkt sein Hub & Flow-Logistikportfolio und erwirbt eine Logistikimmobilie in Hamburg vom südkoreanischen Asset Manager ADF Asset Management. Damit tätigt das Unternehmen die erste Transaktion für seine Hub & Flow-Plattform in Deutschland, was zur geografischen Diversifikation des Portfolios in Kontinentaleuropa beiträgt.

Union Investment steigt in die Asset-Klasse Light Industrial ein

Union Investment hat sich im Rahmen eines Forward Fundings eine Logistik- und Produktionshalle in Kassel gesichert. Mit dem Erwerb der Unternehmensimmobilie steigt Union Investment in die Anlageklasse Light Industrial ein. Bis Mitte 2023 entsteht im Gewerbegebiet „Langes Feld“ der neue Hauptsitz des Komponentenhersteller Hexagon Purus. Der Ankauf erfolgt für den Logistik-Spezialfonds UII Garbe Logistics Real Estate Fund.

Reduktion der Flächenversiegelung durch doppelstöckige Bauweise

Aufgrund des stetig wachsenden Flächenbedarfs für Gewerbe- und Logistikimmobilien, insbesondere an zentralen und teuren Standorten, hat FOUR PARX ein Produkt entwickelt, das aufgrund seiner doppelstöckigen Bauweise die Flächennutzung maximiert und die Bodenversiegelung minimiert. Denn die neue und innovative Bauart „nach oben“ benötigt keine zusätzlichen Flächen, die versiegelt werden müssen.

18. und 19 Mai: Real Estate Arena startet mit spannenden Inhalten

Mit spannenden Inhalten auf der Arena-Bühne und den Ständen der mehr als 180 Aussteller startet am 18. Mai in Hannover erstmals die Real Estate Arena. Die neue Plattform für die Immobilienbranche legt ihren Fokus gezielt auf die mittelständische Immobilienbranche und die B- und C-Standorte.

MLP Group erreicht Vollvermietung für die bereits bestehenden Flächen im Business Park Berlin-Ludwigsfelde

Im modernen und nachhaltigen MLP Business Park Berlin-Ludwigsfelde sind drei der vier geplanten Hallen bereits fertiggestellt und vollständig vermietet. Die letzte Halle befindet sich derzeit im Bau und soll ab drittem Quartal 2022 bezogen werden. Die MLP Group die vollständige Vermietung der drei bereits fertiggestellten Hallen (Halle 2-4) im MLP Business Park Berlin-Ludwigsfelde.

Peakside nutzt QUANTREFY für ESG-Optimierung im Portfolio

Peakside Capital Advisors AG nutzt ab sofort die innovative Software-Lösung der QUANTREFY GmbH für die ESG-Optimierung des Portfolios im Rahmen der Manage-to-Green-Strategie. Peakside nutzt die Software, um konkrete Optimierungsvorschläge für einzelne Assets zu generieren.

B+S knackt mit neuem Standort in Hammersbach die 500.000 m²-Marke an Logistikfläche in Deutschland

Mit der Übernahme einer bestehenden Logistikimmobilie in Hammersbach im nordöstlichen Rhein-Main-Gebiet reagiert B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen auf die permanent steigende Kundennachfrage nach Flächen und Logistikdienstleistungen. Die rund 40.000 m² im Gewerbegebiet „Limes“ in Hammersbach bieten kurzfristig Platz für mehrere Kunden des Logistikdienstleisters.

Vorvermietung für Verdion in Lohfelden

Verdion hat eine 7.945 m² große Immobilie im Logistikpark Lohfelden bei Kassel an die Winkler Logistik GmbH vermietet. Der Spezialist für Nutzfahrzeugersatzteile und Werkstattbedarf hat einen Mietvertrag über 8,5 Jahre für das auf spekulativer Basis entstehende Gebäude unterschrieben. Es umfasst 6.676 m² Lager-, 711 m² Mezzanine- und 558 m² Bürofläche und wird voraussichtlich im September dieses Jahres fertiggestellt.

SEGRO setzt Grundstücksakquise fort: vierter Ankauf seit Oktober 2021

SEGRO hat in Essen ein 1,9 Hektar großes Grundstück erworben, das aktuell als von DHL als Paketverteilzentrum genutzt wird. Das Objekt soll mittel- bis langfristig entweder modernisiert oder durch einen modernen Gewerbepark ersetzt werden. Verkäufer ist ein geschlossener Immobilienfonds, der bei dem Verkauf von dem Gewerbemakler Brockhoff INVEST beraten wurde. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinabrt.

Globale und europäische Dynamik schwächt sich leicht ab

Die Ergebnisse des RICS Global Construction Monitor (GCM) für das erste Quartal 2022 zeigen eine zunehmende Bautätigkeit weltweit, obwohl die Probleme bei der Materialversorgung akut bleiben. Zudem prognostizieren die Befragten einen Anstieg der Kosten für qualifizierte Arbeitskräfte um 6 %, während die Kosten für ungelernte Arbeitskräfte voraussichtlich um knapp 5 % steigen werden.

P3 Logistic Parks vergrößert Logistikfläche in Bruck an der Leitha um weitere 11.000 m²

P3 Logistic Parks plant die Hallenfläche seines Parks in Bruck an der Leitha um 10.740 m² zu erweitern. Mieter ist der Logistikdienstleister WLS, der in den Bereichen Copacking, Warehousing und Distribution tätig ist und sich auf Lebensmittel und Markenartikel (FMCG) spezialisiert hat. Die Bauarbeiten haben begonnen und sollen bis September beendet werden.

Panattoni feiert Spatenstich für City Dock Düsseldorf Hilden

Panattoni feierte am 4. Mai 2022 den ersten Spatenstich im City Dock Düsseldorf Hilden in der Stadt Hilden, Nordrhein-Westfalen. Bei den Feierlichkeiten, die den Start der Bauarbeiten markieren, waren der Bürgermeister der Stadt Hilden, Dr. Claus Pommer, Christian Schwenger, Teamleiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Hilden, sowie Vertreter:innen von Panattoni und dem Generalunternehmen Goldbeck anwesend.

Hermes Fulfilment bezieht weiteres Versandlager

Die Hermes-Fulfilment-Gruppe erweitert ihr Logistik-Netzwerk um einen weiteren Standort. Denn jetzt entsteht ein zusätzliches Versandzentrum in der polnischen Kleinstadt Ilowa, die ungefähr 30 Kilometer östlich von der Grenze zu Deutschland liegt. Die Bauarbeiten für das Logistikzentrum haben begonnen, in Betrieb nehmen will Hermes Fulfilment das zusätzliche Versandzentrum voraussichtlich Ende 2023.

ESG-Studie: Regulatorische Vorgaben mit hohen Risiken der Fehlinterinterpretation

Die regulatorischen Vorgaben für ESG bergen für Immobilienakteure immense Risiken der Fehlinterpretation. Zugleich schlägt sich die Offenlegungsverordnung in deutlichen Verzögerungen im Ankaufsprozess nieder. Due-Diligence-Prüfungen werden bereits heute von jedem zweiten Marktteilnehmer als zeitaufwendiger eingeschätzt als zur Zeit vor der Offenlegungsverordnung.

Verdion startet Bau des ersten Objekts in den Niederlanden

Der europaweit tätige Projektentwickler und Investor Verdion hat mit dem Bau einer Logistikimmobilie in Roosendaal im Süden der Niederlande begonnen. Der Baubeginn erfolgt spekulativ. Nach geplanter Fertigstellung im dritten Quartal 2022 wird die neue Immobilie im Borchwerf I Gewerbepark rund 8.800 m² Lager-, Mezzanine- und Bürofläche auf dem sechs Hektar großen Grundstück bieten.

SEGRO hat in Neuss 24.500 m² an Offergeld Logistik vermietet

SEGRO und Offergeld Logistik haben einen neuen und langjährigen Mietvertrag für das SEGRO Logistics Centre Neuss abgeschlossen. Der Mietvertrag umfasst Bestandsflächen von insgesamt 21.200 m² sowie eine geplante Erweiterung von knapp 3.300 m², die ab Ende 2022 bezugsfertig sein wird. Das Logistikunternehmen war bereits von 2014 bis Ende 2021 Mieter des SEGRO Logistics Centres Neuss und nutzte die Flächen zuletzt für einen Kunden aus der Automotive-Branche.

Spatenstich für Bürogebäude der BTK

Ein Bürogebäude macht den Firmensitz in Raubling komplett. Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH hat am 27. April 2022 gemeinsam mit Bürgermeister Kalsperger den Spatenstich für 2.200 m² Bürofläche gesetzt. Der Umzug ist für Mitte 2023 geplant. Rund 6,5 Millionen Euro investiert die BTK im Ortsteil Nicklheim.