Veränderung in der Geschäftsführung bei Captrain-Gesellschaften in Gütersloh und Rotterdam

Johann Ubben, Geschäftsführer der Captrain Deutschland CargoWest GmbH (CCW) und der Captrain Netherlands B.V. (CT-NL), verlässt die Captrain Deutschland-Gruppe aus persönlichen Gründen zum 29. Februar 2024. Vorübergehend übernehmen Thomas Kratzer und Henrik Würdemann, Geschäftsführer der Captrain Deutschland-Gruppe, die Leitung der beiden Unternehmen.

Gerald Kremer wird Geschäftsführer von Union Investment Real Estate

Gerald Kremer wurde vorbehaltlich der Zustimmung durch die BaFin mit Wirkung zum 1. April 2024 zum neuen Geschäftsführer der Union Investment Real Estate GmbH berufen. Kremer kommt von Credit Suisse Asset Management, wo er als Chief Digital Officer seit 2018 die digitale Transformation des Geschäftsbereichs Global Real Estate gestaltet und verantwortet hat.

Matthias Magnor folgt 2025 als CEO auf Frank Dreeke

Nach zwölf Jahren an der Spitze von BLG LOGISTICS wird der Vorsitzende des Vorstands Frank Dreeke das Unternehmen zum Ende des Jahres turnusmäßig verlassen. Der Aufsichtsrat der BLG hat heute einstimmig Matthias Magnor zu seinem Nachfolger ernannt.

UPS ersetzt Manager-Stellen durch KI

Der United Parcel Service plant deutliche Einschnitte beim eigenen Geschäft. Wie das Unternehmen bereits Ende Januar bekannt gab, sollen etwa 12.000 Stellen gestrichen werden. Die Kürzungen betreffen hauptsächlich den Management-Bereich, den das Unternehmen mit aktuell 85.000 Jobs reduzieren will. Einen Teil der entlassenen Belegschaft will UPS durch Künstliche Intelligenz ersetzen. Insgesamt will der Paketdienst auf diese Weise bis zu einer Milliarde Dollar einsparen.

Rhenus Gruppe ernennt Ronny Sassen zum neuen CEO der Rhenus Warehousing Solutions

Ronny Sassen hat zum 1. Februar 2024 die Position des Chief Executive Officer (CEO) der Rhenus Warehousing Solutions übernommen. Zuvor war er als CEO der Rhenus Special Delivery tätig. Als Diplom-Kaufmann kann Ronny Sassen auf eine langjährige Erfahrung in der Logistikbranche zurückblicken.

RECHT Logistik Gruppe besetzt Management neu

Die RECHT Logistik Gruppe mit Hauptsitz in Brühl und zwölf Standorten in Deutschland hat zum Jahresanfang ihr Führungsmanagement neu strukturiert: Ab dem 1. Januar 2024 übernimmt Andreas Niklasch die Geschäftsführung der RECHT Logistik GmbH, dem speditionellen Teil der Unternehmensgruppe. Er übernimmt die Verantwortung von Christian Karl Flick, der sich ab sofort auf seine neue Position als Chief Operating Officer der ThielemannGroup fokussieren wird.

Otto Jager zum Chief Financial Officer der Clean Energy Group von COFRA und Sunrock ernannt

Die COFRA Holding AG („COFRA“) gibt die Ernennung von Otto Jager zum Chief Financial Officer (CFO) der Clean Energy Group von COFRA und Sunrock zum 1. Mai 2024 bekannt.

Verdion baut Team in Deutschland weiter aus

Verdion verstärkt sein Team in Deutschland mit weiteren technischen Spezialisten und einer neuen Position im Asset Management. Der Investor, Entwickler und Asset Manager sammelt derzeit Eigenkapital für seinen neuesten Fonds, den Verdion European Logistics Fund 2 (VELF 2) ein. Das Zielvolumen des Fonds liegt bei 400 Millionen Euro. Mit dem eingesammelten Kapital wird Verdion seine Entwicklungspipeline weiter ausbauen.

Marcus Breuer wird Business Development Director bei CTP

Marcus Breuer ist seit dem 15. November 2023 als Business Development Director bei CTP tätig. Er wird unter anderem für die Vermietung des ursprünglichen DIR-Bestandsportfolios zuständig sein sowie für die Verhandlung von Mietverträgen und die Initiierung neuer Projektentwicklungen.

UPS entlässt 12.000 Beschäftigte

Der Paketdienst aus den USA verdiente im vierten Quartal deutlich schlechter. UPS zieht nach einem schlechten Quartalsergebnis drastische Konsequenzen: 12.000 Arbeitsplätze sollen abgebaut und das Lkw-Frachtgeschäft eingehend geprüft werden. Insgesamt wolle der Logistiker seine Kosten um 1 Milliarde US-Dollar senken.

SEGRO fördert Schüler der Realschule Benrath in Düsseldorf

Ein Kernelement der Partnerschaft wird ein Berufsorientierungstag im SEGRO Park Düsseldorf-Süd sein, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, verschiedene im Park ansässige Unternehmen kennen zu lernen. Außerdem üben sie Vorstellungsgespräche und das Erstellen von Bewerbungsunterlagen.

Cecil von Dungern neuer Geschäftsführer für die WAGNER Fire Safety Consulting GmbH

Die WAGNER Fire Safety Consulting GmbH konnte mit Cecil von Dungern einen neuen Geschäftsführer gewinnen. Er ergänzt seit Jahresbeginn das Geschäftsführungsteam der Tochtergesellschaft der WAGNER Group GmbH. Andreas Erbe wird nach einer Übergangszeit von drei Monaten das Unternehmen aus persönlichen Gründen zum 31. März 2024 verlassen.

Bernd Stils neuer Senior Business Development Manager bei CTP

CTP Deutschland verstärkt sein deutsches Team mit der Ernennung von Bernd Stils als Senior Business Development Manager. In seiner neuen Rolle trägt er Verantwortung für die Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung, Vermietung und Vertragsverhandlungen sowie das Transaktionsmanagement.

Michael Larsson neuer Präsident von Dematic

Michael Larsson hat zum 1. Januar die Position des Präsidenten bei Dematic übernommen und wurde gleichzeitig als Vorstandsmitglied der KION Group AG berufen. Er tritt somit die Nachfolge von Hasan Dandashly an, der in den Ruhestand gegangen ist. Als Vorstandsmitglied wird Erstgenannter auch die Leitung des KION-Bereichs Industrial Truck Segment (ITS) für Nord- und Südamerika übernehmen. Gleichzeitig wird er die Verantwortung für die Region Dematic Nord- und Südamerika tragen.

Erweiterte Geschäftsführung bei teamtosse

Die teamtosse GmbH wächst weiter und beruft daher einen zweiten Geschäftführer, Dr. Dennis Kalde. Nach seiner Promotion im Bereich der praktischen Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München wechselte Dennis 2019 in die Public Relations zu teamtosse.

Philipp Schlömer neuer Commercial Director von CHEP Deutschland

CHEP hat Philipp Schlömer zum Commercial Director von CHEP Deutschland bestellt. Seit Januar 2024 treibt er in seiner neuen Position die deutsche Geschäftsentwicklung weiter voran. Ziel ist es, durch die gleichbleibend hohe Kundenorientierung und Servicequalität sowie den Ausbau des Kundenservices weiteres Wachstum im Land zu generieren. Philipp Schlömer folgt auf Boris Lohmüller, der zum Country General Manager, CHEP Benelux, ernannt wurde.

Beförderungen bei SEGRO

SEGRO hat zu Anfang Januar seine Führungsebene in Deutschland erweitert. Julian Kux ist nun als Director Logistics für die Vermietung, den Ankauf von Immobilien und den Ausbau des Logistikimmobilienportfolios verantwortlich. Außerdem hat SEGRO die neue Position des Director Asset Management geschaffen, die mit Sebastian Hofer besetzt wurde, der für die Property- und Asset-Management-Aktivitäten in Deutschland verantwortlich ist.

Protestwoche in der Transportbranche: Diese rechtlichen Informationen sind für Arbeitgeber und -nehmer wichtig

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. hat angekündigt, dass sich das Transportgewerbe eine Woche lang an bundesweiten Protestaktionen beteiligen werde. Rechtsanwalt Sven Goltz, Geschäftsführer der Energiekanzlei Goldenstein, beantwortet nachfolgend die wichtigsten rechtlichen Fragen, die sich Arbeitgeber und -nehmer aus der Transportbranche aktuell aufgrund der Proteste stellen.

Paketdienst DPD streicht 1.400 Stellen

DPD sieht sich gezwungen, umfangreiche Einschnitten in der Belegschaft vorzunehmen. 1.400 Arbeitsplätze will der Paketdienst DPD streichen – anteilig gesehen betrifft der Schritt rund jeden siebenten der bisher 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens

Wieder Top-Azubi bei Lehde

Nordrheinwestfalens bester Azubi im Berufsbild Stahlbetonfertigteilbau ist Frederik Asllani aus Werl. Seine Ausbildung hat er bei der Fa. J. Lehde absolviert. Im Herbst wurde er zuerst als Bester im Bezirk der IHK Arnsberg gekürt, kurz darauf in Aachen zum Landesbesten von insgesamt 62 000 jungen Männern und Frauen, die in NRW ihre Ausbildung absolviert haben.