Renault Trucks bringt Europa zum Leuchten

Renault Trucks geht mit einem leuchtenden, einzigartigen, vollelektrischen Lkw auf Europa-Tour. Dieses besondere Fahrzeug, ein Renault Trucks E-Tech T mit dem Namen „Diamond Echo“, verfügt über ein einzigartiges Elektrolumineszenz-Design. Der Lkw legt mehr als 10.000 Kilometer in sieben Ländern zurück und dabei mehr als 60 Stopps ein.

Einsatz erster E-Lkw bei Pabst Transport

Das Transport- und Logistikunternehmen Pabst Transport, hat einen bedeutenden nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Innovation gemacht, indem es die ersten Elektro-Lkw in seine Flotte aufgenommen hat. Die Entscheidung für diese zukunftsweisende Technologie ist ein Meilenstein in der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens.

Automobilindustrie in der größten Transformation ihrer Geschichte

Unter dem Motto „Alles elektrisch – die Logistik in der neuen Mobilität!“ wurde am 28. Februar das 12. Forum Automobillogistik in Wörth am Rhein eröffnet. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) und die Bundesvereinigung Logistik (BVL) brachten vor 500 Teilnehmenden die Taktgeber aus Logistik, Supply Chain-Management und Automobilproduktion auf die Bühne.

Forscher gelingt Durchbruch bei Kalzium-Akku

Die Herstellung von Lithium-Batterien ist aus verschiedenen Gründen problematisch. Nun scheint Forschenden ein Durchbruch bei der Entwicklung von Kalzium-Batterien gelungen zu sein. Die Entwicklung der nächsten Generation von Batterien ist ein Thema, das weltweit zahlreiche Forscher:innen beschäftigt. Das liegt daran, dass der Abbau von Lithium – der Grundlage für die heute hauptsächlich benutzten Lithium-Ionen-Batterien – und seine Auswirkungen zunehmend in der Kritik stehen.

DHL Group mit Wasserstoff-LKWs im Rheinland unterwegs

Anfang Februar hat DHL Freight einen Wasserstoff-LKW des Herstellers Paul Nutzfahrzeuge in Betrieb genommen. Der Paul Hydrogen Power-Truck, ein Fahrzeug auf Basis eines Mercedes-Benz Atego wird während des einjährigen Piloten für Verteiler- und Linienverkehre am Standort in Köln eingesetzt. Es ist bereits der zweite Wasserstoff-LKW für DHL Group in Deutschland.

Aufbau eines deutschlandweiten Ladenetzes für E-Lkw

Der Wormser Logistiker TST und der rheinhessische Energieversorger EWR AG haben ein Joint Venture gegründet, durch das der Ausbau erneuerbarer Energien, insbesondere die Mobilitätswende, in Deutschland vorangetrieben werden soll. „Wir bringen mit dem Joint Venture die Power für einen beschleunigten Ausbau der Lkw-Ladeinfrastruktur in unserem Land auf die Straße,“ sagt Frank Schmidt, Gründer und Geschäftsführer von TST.

DSV beliefert nun auch im Ruhrgebiet emissionsfrei

Der dänische Logistikdienstleister DSV beliefert dm-Märkte nun auch im Ruhrgebiet nachhaltig. Drei E-Lkw des Typs DAF LF Electric 4×2 unterstützen ab sofort die Nahverkehrsbelieferung im Ruhrgebiet emissionsfrei und ergänzen zudem die bestehende Flotte in Bonn.

Gebrüder Weiss setzt auf Elektro-Transporter in Budapest

Das internationale Logistikunternehmen Gebrüder Weiss setzt ein Zeichen für nachhaltigen Transport und beliefert seit diesem Sommer Endkunden in Budapest emissionsfrei. In der ungarischen Hauptstadt sind zehn Elektro-Transporter im Einsatz, um Privathaushalte mit Möbeln, Elektronik und Haushaltsgeräten zu beliefern. Die Waren stammen von großen Online-Händlern wie etwa IKEA.

Mercedes-Benz Trucks feiert Weltpremiere des eActros 600

Mercedes-Benz Trucks hat die Serienversion des ersten batterieelektrischen Fernverkehrs-Lkw mit Stern enthüllt. Der Hersteller präsentierte den Mercedes-Benz eActros 600 heute als Weltpremiere vor internationalem Publikum bei einer Veranstaltung südlich von Hamburg. Mit dem schweren Elektro-Lkw will der Hersteller den neuen Standard im Straßengüterverkehr definieren – und dies in Sachen Technologie, Nachhaltigkeit, Design sowie Profitabilität für E-Flottenbetreiber.