Logistikmarkt Berlin knackt erstmals die 1-Mio.-m²-Marke

Der Berliner Logistikmarkt erzielte im abgelaufenen Jahr mit einem Flächenumsatz von 1,02 Mio. m² ein herausragendes Resultat. Damit treibt die Bundeshauptstadt nicht nur ihre eigene Bestmarke aus 2021 (609.000 m²) deutlich in die Höhe, sondern ist auch bundesweit der erste Markt, der die Schallmauer von 1 Mio. m² Flächenumsatz knacken konnte. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate.

Studie deckt tatsächlichen Fahrermangel auf und ermittelt konkrete Zahlen

Kapazitäten in der Transportlogistik sind knapp und stark gefragt. Der Mangel an qualifiziertem Fachpersonal ist seit vielen Jahren eine der größten Herausforderungen im Straßengüterverkehr. Im Februar 2022 wurde deshalb die Konsortialstudie zur „Begegnung von Kapazitätsengpässen in der Logistik mit Schwerpunkt Fahrpersonal“ initiiert.

Von Nike zu Puma: RB Leipzig wechselt 2024 Ausrüsterfirma

Fußball-Bundesligist RB Leipzig wechselt zur Saison 2024/2025 den Ausrüster. Einem Bericht der „Bild“ zufolge, der sich mit dpa-Informationen deckt, löst der Herzogenauracher Sportartikelkonzern Puma den amerikanischen Hersteller Nike ab, bei dem RB seit 2014 unter Vertrag stand.

Palletways behauptet sich trotz Herausforderungen

Trotz einiger Störfaktoren wie Brexit und Fahrermangel konnte sich das Palettennetzwerk Palletways beim Sendungsvolumen behaupten. Im Jahr 2022 lag die Zahl der in der gesamten Organisation transportierten Paletten bei etwa 10 Millionen. Für 2023 sind weitere Entwicklungsschritte geplant.

VINCI Energies übernimmt die bgm Baugrundberatung

VINCI Energies übernimmt die bgm Baugrundberatung GmbH mit Sitz in Hungen in Hessen. bgm ist spezialisiert auf die Durchführung von Boden- und Baugrunduntersuchungen. Das Unternehmen bietet Beratungsleistungen in den Sparten Ingenieurgeologie, Altlastenuntersuchung, Geothermie, Beweissicherung sowie Kontrollprüfungen im Bereich Erdbau und Verdichtungskontrollen im Asphalteinbau an.

Metaverse: Das sind die Trends bis 2027

Job, Events, Kundenerlebnisse und Co: DXC Technology hat fünf Trends ausgearbeitet, die vorhersagen, wie das Metaverse das Leben und die Arbeit bis 2027 verändern soll. DXC Technology berichtet über fünf Metaverse-Trends, die in den kommenden fünf Jahren das tägliche Leben und die Geschäftswelt verändern sollen:

2022 war erfolgreiches Jahr für storelogix

Gemeinsam mit den Nutzer:innen konnte common solutions ihr WMS storelogix weiter optimieren und neue Kunden und Kundinnen für sich gewinnen. Verdiente Auszeichnungen für storelogix EvoScan, ein noch besseres Lagerverwaltungssystem durch durchdachte Optimierungen und ein vertrautes Kundenumfeld. Das Bochumer Unternehmen common solutions blickt auf ein erfolgreiches 2022 mit ihrem WMS storelogix zurück und berichtet exklusiv von großen Plänen für das neue Jahr.

GOLDBECK und ELVIS vereinbaren mehrjährigen Rahmenvertrag

Goldbeck, eines der führenden Bau- und Dienstleistungsunternehmen Europas, und das größte europäische Transportnetzwerk ELVIS haben einen Rahmenvertrag über die Bündelung von Einkaufsaktivitäten geschlossen. Der Vertrag ebnet den Weg für eine langfristige strategische Partnerschaft.

Union Investment setzt auf docunite für digitales Dokumentenmanagement

Für das digitale Dokumentenmanagement ihrer weltweit über 480 Immobilien kommt bei Union Investment ab sofort die Lösung von docunite zum Einsatz. Das PropTech ist spezialisiert auf die nahtlose Digitalisierung des Dokumentenmanagements im gesamten Lebenszyklus einer Immobilie mithilfe künstlicher Intelligenz.

Douglas erzielt ein zweistelliges Wachstum

Mit einem zweistelligen Wachstum hat Douglas das vergangene Geschäftsjahr 2021/22 abgeschlossen, das am 30. September 2022 beendet wurde. Denn in den Büchern steht ein europaweiter Netto-Umsatz von 3,65 Mrd. Euro, was einem zweistelligen Plus von 17 Prozent entspricht zu der Vorjahresperiode 2020/21. Damals hatte Douglas nur einen Netto-Umsatz von 3,12 Mrd. Euro erreicht und musste dadurch einen Rückgang von 3,5 Prozent verbuchen.

Dämpfer für den Hamburger Logistikmarkt

Der Hamburger Markt für Lager-, Logistik- und Industrieflächen konnte das starke Vorjahresergebnis von 630.000 m² der durch alle Marktteilnehmer vermittelten Mietflächen nicht halten und rutscht um deutliche 22,2 % auf 490.000 m² ab. Zu diesem Ergebnis kommt Realogis, Deutschlands führendes Beratungsunternehmen für Industrie- und Logistikimmobilien sowie Gewerbegrundstücke, in seinem neuesten Marktbericht.

Sechs von zehn Verbrauchern sind besorgt über ihre finanzielle Situation

Angesichts steigender Kosten blicken 64 Prozent der Verbraucher in Deutschland besorgt auf ihre finanzielle Situation. Bei Millennials ist diese Sorge am stärksten ausgeprägt (68 Prozent), während jüngere Verbraucher der „Gen Z“ am wenigsten beunruhigt sind (51 Prozent)1. Dies geht aus der zweiten Ausgabe des jährlichen Consumer Trends Reports „What Matters to Today’s Consumer“ des Capgemini Research Institute hervor.

Joint Venture bringt zwei starke Partner zusammen

Mit der HabackerHolding+ThielemannGroup GmbH geht ab Januar 2023 ein neues Joint Venture an den Start. Ziel ist die Entwicklung von nachhaltigen und modernen Logistik- und Industrieimmobilien für die Eigennutzung sowie als langfristige Investments. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Stephanie Habacker-Arndt und Navid Thielemann halten je 50 Prozent an der neuen Unternehmung. Ein erstes Projekt wurde bereits umgesetzt, weitere folgen.

Messe München findet nach zwei verlustreichen Pandemiejahren zu solider Stärke zurück

Das Messegeschäft ist in den letzten drei Quartalen des Jahres 2022 stark zurückgekommen. Nach den deutlichen Verlustjahren 2020 und 2021 hat sich das Geschäft der Messe München mit rund 40 Eigenveranstaltungen im In- und Ausland sowie rund 90 Gastveranstaltungen wieder erfolgreich eingestellt.

Neue Warentransportversicherung für den Spotmarkt

TIMOCOM und die SCHUNCK GROUP haben eine Kooperation zur Versicherung von Waren abgeschlossen. Damit können sämtliche Kunden von TIMOCOM ab sofort den Transport einzelner Sendungen mit wenigen Klicks versichern. „Mit unserem neuen Partner, der SCHUNCK GROUP, können unsere Kunden nun ganz unkompliziert einzelne Ladungen absichern“, sagt Gunnar Gburek, Head of Business Affairs bei TIMOCOM.

Verfügbare Lagerfläche maximal ausnutzen

Kardex begleitet seine Kunden von der Problemstellung bis zur Lösung SHAKE-HAND (Belgien) vertreibt Standard-Maschinenelemente für die Maschinenbauindustrie. Darunter Griffe, (verstellbare) Füße, Klemmen, Kupplungen und mehr. Um sowohl Kleinteile als auch größere Artikel und ganze Kartons zu handhaben, benötigte SHAKE-HAND eine Lösung für die effiziente Kommissionierung von vollen Kartons auf kleinstem Raum. Die erweiterte Version des Kardex Compact Buffers war die Lösung.

Urbane Logistik, essenzieller Einzelhandel, bezahlbarer Wohnraum und Real Estate Debt bieten sichere Häfen

Savills Investment Management sieht trotz einiger Herausforderungen, die sich für 2023 abzeichnen, auch selektive Chancen für Immobilieninvestments – insbesondere in den Sektoren urbane Logistik und Light Industrial, bezahlbarer Wohnraum, Einzelhandel des täglichen Bedarfs sowie Real Estate Debt. Der Fokus liegt verstärkt auf Toplagen, überzeugenden ESG-Merkmalen und soliden Fundamentaldaten.

Online-Apotheke Eurapon schließt in Kürze

Mitte Dezember wird der Online-Shop der Versand-Apotheke Eurapon (bedeutet: „Euro Apotheke Online“) geschlossen. Das erklärt jetzt die Zur-Rose-Gruppe aus der Schweiz, die das Versandgeschäft der Online-Apotheke operativ abwickelt. Mit dem Schritt wollen die Schweizer unter anderem die Komplexität bei dem Business in Deutschland reduzieren, wo die Gruppe ja auch mit der Online-Apotheke DocMorris aktiv ist.

Element Logic übernimmt Lösungsanbieter S&P Computersysteme

Das deutsche Unternehmen S&P Computersysteme GmbH (S&P) ist ein führender Lösungsanbieter für komplexe Anforderungen im Bereich der Intralogistik-IT. Durch die Zusammenarbeit mit S&P ist Element Logic in der Lage, durch das Angebot einer vollständig integrierten Intralogistik-Software-Suite zu innovieren, zu wachsen und sich zu behaupten.

Logistics Hall of Fame: Feierlicher Galaempfang in Berlin

Kräftiger Applaus im Restaurant Wintergarten im Traditionskaufhaus KaDeWe: In Berlin wurden am vergangenen Dienstagabend die Wegbereiter für den weltweiten Siegeszug der Palette in die Ruhmeshalle der Logistik aufgenommen. Weil der Erich- Klausener-Saal im Ministerium für Digitales und Verkehr derzeit renoviert wird, fand der Galaempfang 2022 im obersten Stockwerk des bekannten deutschen Kaufhauses statt.