Simon Hegele wird Anteilseigner der Georg Schrepfer GmbH

Anfang des Jahres hat die Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service mbH 50% der Anteile der Georg Schrepfer GmbH übernommen. Die restlichen 50 % verbleiben somit beim bisherigen Eigentümer, Thomas Bach. Für Simon Hegele ist dies ein weiterer Schritt zum Ausbau seiner Marktführerschaft im Healthcare Umfeld.

Frasers Property Industrial gibt Ergebnisse fürs erste Halbjahr 2022 bekannt

Die Nachfrage nach erstklassigen Immobilienanlagen sorgt für anhaltende Performance und starke Entwicklungspipeline. Die Highlights zum 31. März 2022: Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 erzielte Frasers Property Industrial einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 137,4 Mio. € (207 Millionen S$).

Michael Rath schaut in die Zukunft

Auf dem Weg zur Klimaneutralität nimmt der Anteil der erneuerbaren Energie im Energiemix stetig zu. Um wetterabhängigen Wind- und Sonnenstrom zuverlässig in das Energiesystem zu integrieren, braucht es flexible Abnehmer, die ihre Nachfrage regeln oder mit Speichern überbrücken können. Gebäude und Quartiere – als Schnittstelle der Sektoren Strom, Wärme und Elektromobilität – sind passende Standorte für systemdienliche und versorgungssichere Energietechnologien.

Nachhaltiges Gesundheitsmanagement bei Pabst Transport

Die Nachhaltigkeitsmission des Transport- und Logistikunternehmens Pabst Transport geht bereits in sein fünftes Monatsthema in diesem Jahr. Im Mai steht das Thema „Gesundheit“ im Fokus. „Die Gesundheit unserer Belegschaft liegt uns am Herzen. Darum fördern wir diese dauerhaft und nachhaltig“, erklärt Geschäftsführer Hans Pabst.

Nordrhein-Westfalen erzielt 2021 Rekordwachstum bei ausländischen Direktinvestitionen

Der Investitionsstandort Nordrhein-Westfalen schließt das Jahr 2021 trotz Pandemie mit einem Rekord ab. Nach den Auswertungen der landeseigenen Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung NRW.Global Business siedelten sich 458 Unternehmen in Nordrhein-Westfalen an oder erweiterten ihre Niederlassung.

GoGaS ist Mitglied im Advisory Panel beim Europäischen THyGa Projekt

Die bestehende Gasinfrastruktur ist ein entscheidender Faktor für die Energieversorgung und die Versorgungssicherheit, da sie in der Lage ist, Energie langfristig und mit hoher Kapazität zu speichern. Dennoch gilt es nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern auch ganz besonders in Hinblick auf mögliche Versorgungsengpässe und einer noch besseren Nachhaltigkeit, den Gasverbrauch zu reduzieren.

Puma senkt CO₂-Emissionen in Büros, Stores und Lieferkette

Das Sportunternehmen PUMA hat seine eigenen CO2-Emissionen und die aus seiner Lieferkette von 2017 bis 2021 gesenkt, obwohl der Umsatz in diesem Zeitraum stark gestiegen ist. Das Unternehmen befindet sich damit auf gutem Weg, um seine Emissionen um ein Ausmaß zu senken, das Klimawissenschaftler empfehlen, um negative Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden.

VALUES eröffnet Niederlassung in Düsseldorf

VALUES Real Estate hat zum 1. April 2022 eine neue Niederlassung in Düsseldorf eröffnet. Im Laufe des Jahres 2023 plant VALUES mit bis zu zehn Beschäftigten am neuen Standort. Dabei wird VALUES den eigenen Full-Service-Ansatz mit dem Investment-Management, dem Property Management, der Projektentwicklung und der hauseigenen KVG auch vor Ort abdecken.

Cardiocoin belohnt eure Fitness mit Kryptomünzen

Wer sowieso viel Zeit auf dem Fahrrad verbringt, kann von dieser Aktivität dank der Cardio Healthcare Company aus Südkorea nun finanziellen profitieren. In Südkorea sollen bereits 10.000 US-Dollar verdient worden sein.

Forschungsprojekt zur Förderung intermodaler Verkehre in Randlagenregionen stellt Praxishandbuch mit den Projektergebnissen vor

Nachhaltigkeit im Fokus: Im Forschungsprojekt »ReVeLa« hat die Arbeitsgruppe für Supply Chain Services des Fraunhofer IIS gemeinsam mit dem Forschungspartner Bagszas Industrial Logistics in den vergangenen drei Jahren untersucht, wie der Kombinierte Verkehr in Randlagen von Metropolregionen als umweltfreundlichere Transportalternative realisiert werden kann. Zum Projektabschluss wurden nun die Forschungsergebnisse präsentiert.

Paid Social überholt Suchmaschinenwerbung

Es ist einiges in Bewegung, wenn es um die Werbung in den Sozialen Medien geht. War jahrelang die Suchmaschinenwerbung (SEA) die klare Nummer 1 in diesem Bereich, hat sich in letzter Zeit ein neues Marketinginstrument die Spitzenposition gesichert: das sogenannte Paid Social.

ID Logistics: Starkes Wachstum im ersten Quartal 2022

ID Logistics veröffentlicht heute seine Umsatzzahlen für das erste Quartal 2022. Eric Hémar, Chairman und CEO von ID Logistics, kommentiert: „Das erste Quartal 2022 bekräftigt die Wachstumsdynamik der Gruppe sowohl in Frankreich als auch auf den internationalen Märkten. Die Integration der beiden Ende 2021 erfolgten Akquisitionen ist beinahe abgeschlossen und wir sind dabei, das Ende März 2022 erworbene Unternehmen Kane Logistics zu integrieren.

Eversheds Sutherland berät E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Huboo beim Markteintritt in Deutschland

Die internationale Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland hat den britischen E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Huboo beim Markteintritt in Deutschland beraten. Der schnell wachsende Dienstleister, der Ende April für den deutschen Markt ein 10.000 m² großes Logistikzentrum in Leipzig eröffnet, übernimmt die Kommissionierung, Verpackung und den Versand an Kunden in aller Welt.

Hawesko wächst erneut deutlich

Die Hawesko-Gruppe hat das vergangene Geschäftsjahr 2021 mit einem Netto-Umsatz von 680,5 Mio. Euro abgeschlossen. Das entspricht einem Zuwachs von 9,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, in dem die Hanseaten bereits um 11,6 Prozent zulegen konnten. Verbessert hat sich auch das Ergebnis: So ist das EBIT der Weinhandelsgruppe von zuvor 42,2 Mio. Euro auf 53,1 Mio. Euro gestiegen (+25,8 Prozent).

DFI Real Estate tritt der ESG-Initiative ECORE bei

DFI Real Estate hat sich als erster Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien dem ESG-Circle of Real Estate (ECORE) angeschlossen. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, einen europaweit einheitlichen Branchenstandard zur ESG-Bewertung von Gebäuden und Immobilienportfolios zu etablieren. DFI Real Estate wird sich insbesondere im Fachausschuss Projektentwicklung für ihre Schwerpunktbranchen Logistik, Gewerbe und Industrie engagieren.

Pabst Transport stellt konsequent auf eine nachhaltige Einkaufspolitik um

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsmission, welche Pabst Transport für das Jahr 2022 ausgerufen hat, steht der Monat April ganz im Zeichen einer nachhaltigen Einkaufspolitik. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden bereits zahlreiche Aktivitäten auf den Weg gebracht. Die Ergebnisse sprechen für sich. Aktuell hat das Unternehmen seit Januar bereits über 300.000 Liter Wasser eingespart.

duisport-Gruppe zieht positive Jahresbilanz

Die duisport-Gruppe hat sich auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie erfolgreich behauptet und bewiesen, dass sie krisenfest und zukunftsfähig aufgestellt ist. Obwohl das Geschäftsjahr 2021 stark von den Auswirkungen und Beschränkungen rund um die dritte und vierte Pandemie-Welle sowie weltweit gestörten Logistikketten und einem massiven Mangel an Rohstoffen und Vorprodukten geprägt war, überzeugte das breit aufgestellte Geschäftsmodell von duisport mit einer deutlich spürbaren Resilienz.

Amazon investiert über Milliarden-Fonds in Hightech-Logistik

Amazon startet ein Milliarden-Programm, um in StartUps zu investieren und seine Logistik weiter aufzurüsten. Gerade die Corona-Krise und die damit einhergehenden Probleme in den Lieferketten haben gezeigt, wie wichtig die Logistik für den weltweiten Handel ist. Amazon baut seit jeher seine eigene Logistik immer weiter aus und hat jetzt ein Investitionsprogramm gestartet, um noch innovativer zu werden.

Übernahme von nox NachtExpress durch Groupe STERNE abgeschlossen

Nach der Genehmigung durch die Behörden konnte die Übernahme von nox NachtExpress erfolgreich abgeschlossen werden. Zwei Monate nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags haben die zuständigen Kartellbehörden die Übernahme von nox NachtExpress durch die 1972 gegründete Groupe STERNE genehmigt. Damit ist die Transaktion erfolgreich abgeschlossen.

Instabox schließt 190-Millionen-Dollar-Kapitalerhöhungsrunde unter Führung von Verdane ab

Das schwedische Technologieunternehmen Instabox hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt des E-Commerce-Versands durch umweltfreundlichere, schnellere und effizientere Lieferungen zu revolutionieren. Instabox wurde kürzlich von der Financial Times in ihrem Ranking FT1000 2022 zum drittschnellst wachsenden Technologieunternehmen Europas gekürt.