Beiträge

Amazon macht Lager dicht und verwirft Baupläne

Bereits im Oktober will Amazon zwei seiner US-Lager schließen. Auch Pläne für das weitere Wachstum wurden vorerst auf Eis gelegt. Höher, schneller, weiter – Das scheint Amazons Motto in den letzten Jahren gewesen zu sein. Nun will der US-Konzern wohl vorerst etwas kleinere Brötchen backen und setzt bei den eigenen Standorten den Rotstift an. Zum 25. Oktober wird Amazon die Lager in Hanover und Essex, im US-Staat Baltimore, schließen.

Online-Shop von Tedi schließt zum zweiten Mal

Manchmal wiederholt sich Geschichte auch im E-Commerce. Das gilt nun zumindest bei Tedi. Denn der Nonfood-Discounter hat jetzt erneut seinen Online-Shop geschlossen. Dieser geht dadurch schon zum zweiten Mal vom Netz – und das in gerade einmal drei Jahren. Dazu erklärt Tedi das erneute Shop-Aus auch noch so, wie der Discounter bereits den ersten Abschied aus dem E-Commerce begründet hatte.

Conrad Electronic schließt weitere Filialen aus wirtschaftlichen Gründen

Der Elektronik-Händler Conrad dünnt sein Filialnetz weiter aus. So stehen nun auch die Ladengeschäfte in Dortmund als auch in Essen vor dem Aus. Das hat das Multichannel-Unternehmen auf Nachfrage von neuhandeln.de bestätigt. Demnach wird die Filiale in Dortmund bereits Mitte Dezember aufgegeben, während der Store in Essen nach Angaben von Conrad Electronic erst Ende März 2022 schließen wird.