Amazon Air öffnet sich für externe Anbieter

Auch bei Amazon geht es nicht immer nur steil bergauf. Besonders mit Blick auf die eigene Airline, Amazon Air, sah sich der Online-Riese in der Vergangenheit mit einem deutlichen Rückgang der Nachfrage konfrontiert. Um die Überkapazitäten an Bord dennoch zu nutzen, öffnet sich der Konzern nun wohl für externe Kunden.

Emirates bestellt fünf neue Boeing 777-200LR-Frachter

Emirates gibt die Festbestellung von fünf neuen Boeing 777-200LR-Frachtern bekannt, von denen zwei Flugzeuge im Jahr 2024 und die restlichen drei Flugzeuge im Jahr 2025 ausgeliefert werden sollen. Mit dieser Bestellung in Höhe von über 1,7 Milliarden US-Dollar nach Listenpreisen erhöht sich das Auftragsbuch der Fluggesellschaft auf insgesamt 200 bestellte Großraumflugzeuge.

Emirates kehrt mit A380-Flaggschiff zurück nach Japan

Japan öffnet wieder: Emirates, die größte internationale Fluggesellschaft, erhöht seine Kapazität auf der Strecke zwischen Dubai und Narita ab dem 15. November durch den Einsatz seines Flaggschiffs, dem Airbus A380. Japan hat die tägliche Ankunftsobergrenze aufgehoben und die Vorgaben für COVID-19-Tests und Selbstquarantäne für den Einreiseverkehr geändert.

Ferienzeit belebt Flugaufkommen weiter

Im August flogen erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie rund 5,2 Millionen Passagiere über den Flughafen Frankfurt. Das anhaltend hohe Interesse nach touristischen Flügen führte zu einem Aufkommensplus von 54,1 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Damit hielt der sehr dynamische Aufwärtstrend an. Von den Passagierzahlen im August 2019 lag der aktuelle Monatswert noch 24,9 Prozent entfernt.

Neuer Lkw-Parkplatz in der CargoCity Süd eröffnet

Die Fraport AG eröffnet einen neuen Parkplatz für Lkw. Die neue Parkfläche an der Einfahrt in die CargoCity Süd misst rund 14.500 m² und bietet Platz für 70 Lkw. Insgesamt stehen in der CargoCity Süd somit rund 150 Lkw-Stellplätze zur Verfügung. Fahrerinnen und Fahrer nutzen am neuen Parkplatz kostenfreies WLAN sowie moderne Sanitäreinrichtungen inklusive Duschräumen.

Emirates begrüßt Bundeskanzler Olaf Scholz an seiner neuesten A380

Olaf Scholz, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, hat heute im Rahmen des offiziellen Eröffnungsrundganges zur ILA Berlin 2022 die neueste Emirates A380 besucht. Dort wurde er von Sir Tim Clark, President Emirates Airline und Adnan Kazim, Chief Operating Officer Emirates Airline sowie Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe begrüßt.

Priority Freight überwindet Grenzverzögerungen

Ein Fahrzeughersteller versendet routinemäßig Teile vom Ursprungsort in Serbien zu einer Produktionsstätte in Südafrika. Bei der regulären Straßen-Güterbeförderung kam es an der serbisch-ungarischen Grenze zu erheblichen Verzögerungen, was umgehend einen alternativen Transport erforderlich machte, um Produktionsverzögerungen zu verhindern.

DHL Express mit wegweisenden Kooperationen zum Einsatz nachhaltiger Flugkraftstoffe

DHL Express hat einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer verstärkten Dekarbonisierung der Luftfahrtlogistik und zu mehr Nachhaltigkeit angekündigt. In diesem Zusammenhang bestätigte DHL neue strategische Partnerschaften mit bp und Neste. Die beiden Unternehmen werden DHL Express in den kommenden fünf Jahren mit mehr als 800 Millionen Litern nachhaltigen Flugkraftstoffs (SAF) beliefern.

Emirates SkyCargo reagiert auf steigende globale Fracht-Nachfrage

Emirates SkyCargo, die Frachtdivision von Emirates, hat angekündigt, dass sie ihren Betrieb am Drehkreuz in Dubai South, Emirates SkyCentral DWC, für ausgewählte Frachtflüge am 26. März wieder aufnehmen wird. Mit diesem Schritt kehrt die Fluggesellschaft nach knapp zwei Jahren wieder zum gleichzeitigen Betrieb an den beiden Cargo-Drehkreuzen in Dubai zurück.

Lufthansa Cargo steigt ins E-Commerce-Geschäft ein

Auch Lufthansa will vom stetigen Wachstum des Online-Handels profitieren und künftig mehr Frachtkapazitäten zur Verfügung stellen. Die Lieferketten sind angeschlagen, Transportkapazitäten sind rar – während der E-Commerce weiter wächst. Lufthansa Cargo plant, in diesem wichtigen Wachstumsfeld künftig verstärkt mitzumischen.

Lieferstress zu Weihnachten: Sony fliegt Playstation 5 mit Extra-Flugzeugen ein

Sony chartert extra Flugzeuge, um die Weihnachtsshopper mit der Playstation 5 zu versorgen. Die weltweiten Lieferketten laufen noch längst nicht rund, dabei steht die für Händler und Unternehmen lebenswichtige Phase rund ums Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Und auch die Schenkenden bangen teils um möglicherweise fehlende Präsente für die Liebsten.