Realogis berät Aconlog exklusiv bei Verkauf eines Logistik-Neubaus

Realogis hat den Kölner Projektentwickler Aconlog exklusiv bei der Veräußerung einer Neubau-Logistikimmobilie in Krefeld beraten. In einem durch Realogis durchgeführten strukturierten Verkaufsprozess hat der US Investment Manager HighBrook Investors gemeinsam mit dem Asset Manager und Operation Partner Valon die Neubau-Logistikimmobilie erworben und erweitert damit seine Urban-Logistics-Plattform.

P3 erwirbt Produktions- und Logistikstandort in Düsseldorf/Neuss

P3 hat im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion eine Liegenschaft in Düsseldorf/Neuss erworben. Das Objekt umfasst eine Gesamtmietfläche von 140.000 m² und ist vollvermietet. Der Standort wurde in den 1930er Jahren etabliert und wird hauptsächlich für Industrie- und Logistikzwecke genutzt.

GLP erweitert deutsches Portfolio

GLP erwirbt eine rund 116.000 m² große Logistikimmobilie in Philippsburg im Großraum Karlsruhe im Rahmen eines kurzfristigen Sale and Leaseback Asset Deals. „Wir sind ein aktiver Investor für Logistikimmobilien, der kontinuierlich Standorte in exzellenten Lagen sucht einschließlich bestehender Immobilien, die erneuert werden können. Trotz des zurzeit herausfordernden Marktumfelds nutzen wir unsere Erfahrung in der Immobilienentwicklung, um ältere, für eine Repositionierung geeignete Bestands-objekte zu kaufen.

Clarion Partners Europe erwirbt Panattoni Logistikpark in Voerde

Zu den Nachhaltigkeitsmerkmalen des Projekts gehört eine große Photovoltaikanlage, die nach ihrer Fertigstellung jährlich Strom für etwa 2.300 Zwei-Personen-Haushalte liefern wird. Clarion Partners Europe, der auf Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierte Immobilienfondsmanager, hat von Panattoni einen vor Kurzem entwickelten Logistikpark in Voerde für ca. 75 Millionen Euro erworben.

Garbe Industrial Real Estate kauft weiteres Grundstück in Rüdenhausen bei Würzburg

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat sich in Rüdenhausen, rund 35 Kilometer östlich von Würzburg, ein weiteres Grundstück gesichert. Auf der rund 42.500 m² großen Fläche plant der Hamburger Projektentwickler ein Logistikzentrum mit einer Gesamtfläche von rund 19.200 m². Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 27 Millionen Euro.

AVENTOS erwirbt Last-Mile-Logistikimmobilie in Karlsfeld

Der unabhängige Investmentmanager AVENTOS hat in Karlsfeld am nordwestlichen Stadtrand von München im oberbayerischen Landkreis Dachau eine Logistikimmobilie mit zwei Gebäudeteilen erworben. Verkäufer ist die ARTDECO cosmetic GmbH, welche die Objekte bisher selbst genutzt hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

AEW erwirbt für EUROCORE 50.000 m² große Logistikimmobilie in Hannover

AEW, einer der weltweit führenden Immobilien Investment und Asset Manager1, hat für seinen offenen, paneuropäischen Core Fonds, EUROCORE2, eine Logistikimmobilie in Hannover Sehnde erworben. Der Neubau wurde im Rahmen einer off-market Transaktion gesichert und ist bereits vollständig vermietet.

CTP Deutschland erweitert Portfolio mit Stuttgarter Industriepark

CTP erweitert sein Deutschland-Portfolio mit rund 39.000 m² Industrie- und Gewerbeflächen in Stuttgart. Diese Fläche erwirbt CTP plant, das städtische Industriegebiet in Stuttgart zu einem nachhaltigen High-Tech-Industriepark weiterzuentwickeln, der sich für ein breites Spektrum von Nutzern eignet, darunter innovative Produktion, Forschung und Entwicklung. Die Fertigstellung des gesamten Areals ist für das Jahr 2029 geplant.

VGP acquires 21-hectare site in Mulhouse from Stellantis

VGP announces the acquisition of 21 hectares, currently used as a car park, located on a part of the Stellantis site in Mulhouse, France. Located in the commune of Sausheim, near Mulhouse, the site benefits from an exceptional location and accessibility, at the junction of the A36 and A35 motorways, with direct access to the future park.

CBRE Investment Management veräußert Logistikimmobilie in Dietzenbach

CBRE Investment Management hat im Auftrag eines von dem Unternehmen gemanagten Fonds eine Logistikimmobilie mit knapp 16.200 m² Mietfläche in Dietzenbach bei Frankfurt an maincubes veräußert, einen Entwickler und Betreiber für Datencenter. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

AVENTOS verkauft Logistikimmobilie in Viernheim an MEAG

Der unabhängige Investmentmanager AVENTOS hat eine Logistikimmobilie in Viernheim an MEAG verkauft. Die Veräußerung bildet den erfolgreichen Abschluss der umfangreichen Repositionierung, bei der das Bestandsgebäude nach dem Prinzip „from brown to green“ kernsaniert sowie langfristig vermietet wurde. Bei der Vermarktung im Rahmen eines strukturierten Prozesses wurde AVENTOS von BNP Paribas Real Estate beraten.

VGP: größte Brownfield-Akquisition der Unternehmensgeschichte

VGP NV gibt seine bisher größte Brownfield-Akquisition bekannt. Die Gruppe hat erfolgreich drei strategisch günstig gelegene Grundstücke in Rüsselsheim am Main erworben, weniger als 15 Autominuten vom Frankfurter Flughafen entfernt.

Fidelity International erwirbt Logistikimmobilie von SCHEWE

Fidelity International („Fidelity“) hat für den Eurozone Select Real Estate Fund SICAV eine 36.500 m² große Logistikimmobilie in Hodenhagen vom inhabergeführten Projektentwickler und Bestandshalter SCHEWE Immobilien erworben.

VALUES Real Estate erwirbt Logistikobjekt in Schlitz bei Fulda

VALUES Real Estate hat im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion ein Logistikgebäude in Schlitz bei Fulda für seinen VALUES Logistikimmobilienfonds erworben. Dabei handelt es sich um das nahe der Autobahn A7 gelegene Objekt Am Eichberg 1. Es verfügt über eine Gesamtmietfläche von 11.000 m². Die Grundstücksgröße beträgt 42.000 m².

LIP Invest kauft Multi-User Logistikzentrum in Meppen

LIP Invest erwirbt in Meppen, Warschauer Straße, ein gerade fertiggestelltes Logistikzentrum für seinen Logistik Fonds IV. Verkäufer ist die Adcubo GmbH. Mieter ist das Familienunternehmen und Warehousing Spezialist Cella aus Emsbüren.

P3 Logistic Parks schließt Akquisition von drei Logistikimmobilien ab

P3 Logistic Parks hat erfolgreich drei neue und vollvermietete deutsche Logistikimmobilien übernommen, die sich in strategisch günstigen Lagen in den Städten Magdeburg, Leipzig und Hannover befinden. Mit einer Bruttomietfläche von rund 201.000 m² bieten sie vielfältige Möglichkeiten für unterschiedlichste Logistikaktivitäten. Die Objekte sind in den letzten zwei Jahren erbaut worden und entsprechen den neuesten Nachhaltigkeitsstandards.

CBRE vermittelt Logistikimmobilie im nordrhein-westfälischen Düren

Der international tätige und auf Industrie- und Logistikimmobilien spezialisierte Asset- und Investmentmanager Cabot Properties hat im nordrhein-westfälischen Düren eine Logistikimmobilie mit rund 7.700 m² Distributionsfläche sowie 200 m² Bürofläche erworben. Insgesamt umfasst das Grundstück 13.000 m . Der globale Immobiliendienstleister CBRE vermittelte das Objekt und wurde zudem exklusiv mit einem Vermietungsmandat beauftragt.

AVENTOS erwirbt 55.000 m² großes Grundstück in Berlin-Reinickendorf

Der unabhängige Investmentmanager AVENTOS hat im Rahmen einer Off-Market-Transaktion für eine Gruppe privater Investoren in Berlin-Reinickendorf das BRICKHUB, ein Gewerbeensemble mit ca. 42.900 m² Mietfläche, gekauft. Greenberg Traurig und die KVL Bauconsult GmbH waren beratend bei der Transaktion tätig. Latham & Watkins fungierte als rechtlicher Berater für die Finanzierung und die Berliner Sparkasse als Fremdkapitalpartner.

CTP Deutschland erwirbt und revitalisiert Zentrallager in Weiden

CTP Deutschland erwirbt mit dem ehemaligen Zentrallager der A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG (ATU) eine Bestandsimmobilie auf einer Grundstücksfläche von ca. 84.000 m² im oberpfälzischen Weiden. Das Unternehmen plant die konsequente Generalüberholung der Immobilie im Gewerbegebiet Nord nach Maßgabe von ESG-Nachhaltigkeitskriterien.

INDUSTREAL GmbH erwirbt weitere Liegenschaft

Die INDUSTREAL GmbH, ein Tochterunternehmen der bundesweit agierenden MÄHREN AG, hat in Witten ein Lager- und Produktionshallenensemble mit angeschlossenen Büros erworben. Insgesamt umfasst der Ankauf rund 30.000 m² Nutzungsfläche. Verkäufer ist der Logistikimmobilien-Anbieter Mileway. Trotz eines herausfordernden Finanzierungsumfelds konnte die Transaktion problemlos durchgeführt werden.